Wie berechne ich die Preiselastizität bei der Aufgabe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Preiselastizität ist definiert als:

(dq/q) / (dp/p)

Wenn man das etwas umstellt, ergibt sich:

(dq/dp) * (p/x)

Das wird wieder zu:

-0,25 * 20/5 = -1

Die Klammern sind eigentlich unnötig und sollen es hier nur etwas übersichtlicher machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fool09
29.09.2016, 20:44

Ersetze bitte das x durch ein q. Ich bin es gewohnt, die Menge mit x zu bezeichnen ;)

0

Was möchtest Du wissen?