Wie bekommt man Naturlocken?

8 Antworten

Nein, aber du kannst es durch verschiedene Produkte etc. beeinflussen. Am besten einfach immer nachdem waschen etwas schaumfestiger gleichmäßig in den handtuchtrockenen Haaren verteilen und die Haare je nach dem welche lockenstruktur man erzielen möchte entweder flechten oder eindrehen und jeweils rechts und links zu einem Dutt zsmbinden (das geht am besten über Nacht) nach einer gewissen Zeit dann Die Frisur öffnen und gegebenenfalls bei wirklich sehr dünnen und platten Haaren nochmals etwas schaumfestiger rein.

Nein du kannst keine Naturlocken bekommen denn wie es schon sagt ,,natur,,. Du hast halt glatte Haare und du musst doch genauso wie Leute mit locken sich damit abfinden müssen das sie das andere nicht bekommen

och und ich hätte gerne glatte Haare ;-) Na ja wenn ich meine Wellen etwas lockiger haben will, nehme ich Locken fresh up. Kommt ins trockene Haar rein und dann gut durchwuscheln. funktioniert bei mir gut...

Ich denke am besten geht es so: Du brauchst ein Glätteisen, mit Keramikplatten, das die Haare nicht so sehr beschädigt. Damit kannst du dann locken machen (hab ich schon beim Friseur gesehen). Du nimmst am besten ein schmales Glätteisten und dann nimmst du eine Haaarsträhne und drehst um das Glätteisen (eigentlich wie beim Lockenstab). Zum Schluss einfach mit Haarspray fixieren

Deswegen heißt es ja auch Naturlocken und nicht hergestellte Locken. Man kann so etwas nicht beeinflussen. Sorry hätte auch gerne Naturlocken.

Also Naturlocken kannst Du nicht bekommen, da es von deinen Genen abhängig ist. Naturlocken wirst Du also niemals bekommen können. Was natürlich möglich ist, Mittel/Produkte zu kaufen, die für angenommen 48 Stunden Locken versprechen. Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?