Wie bekomme ich meinen Ehrgeiz zurück

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch Eigenmotivation. Überlege dir aus welchen Gründen du Sport machen möchtest. Ist es für die Gesundheit, Spass an der Bewegung, Freude im Team, für besseres Aussehen, Stressabbau, oder um dir einfach einfach selbst etwas Gutes zu tun? Denk darüber nach, wie du dich dabei gefühlt hast. Gerade wenn du draussen Sport machst, selbst wenns knackig kalt ist- wird der blaue Himmel, Sonne und Licht, zusammen mit körperlichen Aktivitäten dazu führen das der Körper Endorphine ausschüttet, was richtig gut tut. Wenn es dir schwer fällt dich zu motivieren verabrede dich mit einem Partner zum Sport - macht dann doppelt Spass und man fängt auf jeden Fall schonmal an.

Viel Spass! Gruß IlD

http://www.youtube.com/watch?v=1PWX6QdHHQg&feature=related

Dankeschön für das ☆chen :-)

0

Es ist ganz normal, dass der Ehrgeiz keine Gerade ist, sondern mal auf mal ab geht. Am besten legst du ihn "zur Seite", indem du akzeptierst, dass du jetzt eben keinen Ehrgeiz mehr hast. Falls du trotzdem wieder Erfolg haben wirst, ist dies dann wie eine Überraschung - und der Ehrgeiz kommt von neuem: Sport sollte auch für dich mit der Zeit nicht nur mit Leistung und Gewinnstreben zu tun haben. Die Freude daran sollte überwiegen.

Was möchtest Du wissen?