Wie bekomme ich meine Lunchbox mit Vakuum drin wieder auf?

4 Antworten

Warm machen (das Innere ist kein perfektes Vakuum, sondern nur Luft mit einem Unterdruck; durch Erhitzen dehnt sich die Luft etwas aus und verringert den Unterdruck) oder ein kleines Loch irgendwo reinstechen (führt zu Druckausgleich mit Umgebung)

Entweder Du wartest ein paar Tage - die Box dürfte kaum so dicht sein, dass sie den Unterdruck über Tage beibehält.

Oder Du erwärmst die Box - heißer als das Müsli am Morgen muss sie nicht werden, wahrscheinlich reicht schon weniger.

Verwende dazu nicht die Mikrowelle und nicht die Gasflamme. Am besten im Wasserbad erwärmen.

Lege die Dose 1 - 2 Stunden auf die Heizung, dann müßte sie wieder zu öffnen sein.

Vielleicht klappt es, wenn Du die Box wieder erhitzt?!

Was möchtest Du wissen?