Wie bekomme ich intensiven rauchgeruch aus einer winterjacke?

4 Antworten

1. Waschen (anleitung der Jacke beachten)

2. Raushängen zum trocknen (keine Zigarette rauchen daneben, versteht sich)

3. falls der Geruch nicht bekämpft ist einfach in eine gefrier Truhe und hoffen das es endgültig verschwindet

Mach Weichspüler und parfum rein welches stark riecht und nicht viel geld kostet (axe) oder andere Flüssigkeiten mit starken Geruch

Schonmal mit Sakrotan probiert?

Da gibt es so Anti-Geruchs Spray.

Wie kriege ich Nikotin aus Kleidung?

Ich habe ein Shirt bei eBay ersteigert, das extrem nach Rauch gestunken hat. Nach dem Waschen wurdees allerdings nicht besser! Ich habe es dann mehrfach von Hand gewaschen, immer mind. 1 Stunde eingeweicht. Das Wasser ist noch immer tiefbraun. Rückgabe nicht möglich, habe nur etwas Geld zurück bekommen. Aber mir stellt sich jetzt die Frage, ob es etwas gibt, dass das Nikotin schneller und vollständig aus dem Stoff löst? Danke für Hilfe!

...zur Frage

Rauchgeruch aus Vorhängen geht nicht weg, was kann ich tun

Ich habe gerade schon zum zweiten Mal Vorhänge gewaschen und es ist immer noch Rauchgeruch drin. Was kann ich tun, damit dieser Gestank verschwindet? Ich kann das nicht mehr riechen. Mein Partner hat bis vor kurzem noch in der Wohnung geraucht, macht es aber jetzt nicht mehr. Was hilft damit Vorhänge wieder gut riechen?

...zur Frage

Rauchgeruch aus Wäsche bekommen?

Hallo!

Ich habe ein sehr empfindliches Kleidungsstück, welches ich nicht in der Maschine waschen kann. Nun habe ich allderings das Problem, dass dieses Kleidungsstück stark nach Rauch riecht. Ich habe es bereits zwei mal mit der Hand gewaschen, allerdings bekomme ich den Geruch trotzdem nicht raus. Weiß jemand, wie man diesen Rauchgeruch aus Kleidung bekommt?

...zur Frage

Wie entferne ich den Rauchgeruch von einer Computermaus?

Ich habe mir eine gebrauchte Maus auf eBay gekauft allerdings riecht sie ziemlich doll nach Rauch was kann man machen um diesen Gestank zu entfernen

...zur Frage

Weißer Rauch aus Auspuff nach wechseln des motoröles?

Mein motorrad (Honda cbf 125) hat vor kurzem angefangen komische Geräusche zu machen die ich darauf zurückführen könnte, dass das Motoröl fast aufgebracht war. Nun habe ich einen Ölwechsel durchgeführt, woraufhin das Problem mit den komischen Geräuschen gelöst wurde. Aber nun kommt haufenweise weißer Rauch aus meinem Auspuff während ich es im Leerlauf am stehen habe und wenn ich Standgas gebe sehr Dichter rauch. Gefahren bin ich noch nicht seit dem Ölwechsel. Nun mache ich mir Sorgen, dass sie neuerdings das Öl mitverbrennt, was auch den vorherigen Ölmangel erklären würde.

Das alte Öl (das was davon übrig war) war schwarz und hat ein wenig nach Benzin gerochen und mein Öl messstab riecht immernoch nach Benzin, die Ölwanne selbst aber nicht.

Könnte dies auf eine beschädigte Zylinderkopfdichtung hinweisen?

Das Benzin könnte allerdings auch durch öfteres Kurzstreckenfahren in das Öl gelangt sein vorher.

Könnte der weiße rauch aufhören, nachdem ich eine Fahrt unternommen habe?

...zur Frage

Meine Freundin findet mich unsauber, was kann ich tun?

Hallo,

ich hab ein spezielles Problem, und ich hoffe dass ich hier ein paar Tips bekomme.

Ich lebe in einer lesbischen Beziehung. Meine Freundin und ich sind sehr glücklich. Es gibt nur eine Sache wo der Haussegen schief hängt. Und zwar beim Thema Sauberkeit und Hygiene. Ich bin aus ihrer Sicht zuwenig sauber und hygienisch. Ich muss zugeben, ich bin schon chaotisch, lass gern mal was liegen, oder lass das Geschirr in der Spüle stehen.Wir sind seit zwei Jahren zusammen, wohnen aber noch getrennt. Ich bin nicht nur unordentlich, sondern auch unhygienisch. Dazu muss ich sagen, dass ich jeden Tag dusche, manchmal sogar zweimal wenn ich schwitze. Das find ich normal. Das war nicht immer so. Erst seit ich mit dieser Frau zusammen bin, ist es mir wichtig geworden. Doch schon ziemlich am Anfang sagte sie mir dass ich riechen würde. Darauf hab ich mich noch gründlicher gewaschen. Hab sogar ein medizinisches Duschgel gekauft, weil ich dachte dass es daran liegt. Ich selbst hab den Geruch nicht wahrgenommen. Jetzt hab ich das perfekte Duschgel, nun ist es nicht mehr so ein Thema. Ich gebe mir da wirklich Mühe, denn Körperhygiene ist mir auch sehr wichtig. Sie beschwert sich immer wieder über den Zustand meiner Wohnung. Es gibt vieles zu reparieren. Die Reparaturen hab ich immer auf die lange Bank geschoben. Das gebe ich zu. Sie gab mir den Tritt in den Hintern, und jetzt repariere ich der Reihe nach die Sachen. Vieles kann ich selbst machen, da ich handwerklich etwas geschickt bin. Da es ihr aber nicht schnell genug geht, nörgelt sie da immer mal rum. Dann behauptet sie ich würde schmutzige Unterwäsche tragen. Was natürlich nicht stimmt. Ich hatte welche die sich beim waschen leider verfärbt hat. Trotzdem hab ich die getragen. Dies löste einen Mega Streit aus. Tägliches duschen, Wohnung reparieren, alle zwei Tage durchsaugen, und Ordnung halten ist ihr nicht genug. Ich will dass sie sich bei mir wohl fühlt, aber irgendwie ist es seht schwer. Im Streit behauptet sie auch ich würde nie etwas tun, oder hätte nichts von dem gemacht was ich sagte ich würde es tun. Oder ich würde nicht gut riechen. Übrigens hab ich einen alten Hund, und der müffelt eben manchmal. Sie liebt meinen Hund, trotzdem wäre der Geruch manchmal unerträglich, sagt sie. Hab es dann selbst auch wahrgenommen, und festgestellt dass mein Hund Zahnstein hat, und dass kann Mundgeruch verursachen. Der Zahnstein wird gerade behandelt. Seitdem ist es mit dem Mundgeruch besser geworden. Trotzdem riecht es für meine Freundin zu stark nach Hund in meiner Wohnung. Auch darauf hab ich reagiert, indem ich Raumspray und Räucherstäbchen kaufte und anwendete. Trotz aller Bemühungen zu zeigen dass ich kein Schwein bin, bin ich unhygienisch und zuwenig sauber. Nun meine Frage: Was soll ich noch tun? Ich weiß echt nicht mehr weiter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?