Wie bekomme ich einen Honigfleck aus dem Sofa heraus (Stoffbezug)?

5 Antworten

Ich würde es mit einem weichen Lappen oder weicher Bürste und viel lauwarmen Wasser angehen. Es ist wie konzentrierter Zucker und muss aufgelöst werden. Danach gut trocken reiben/tupfen/drücken damit es keine Ränder gibt. (Bitte kein Loch reinrubbeln). Sollte es farbliche Rückstände geben, dann ein wenig farbloses Spülmittel bzw. Seife ins Wasser geben. Das dann aber auch wieder auswaschen.


Klar, wie in dem Link beschrieben. Das Grobe schon mal mit einem Buttermesser abheben.

0

Ja, lauwarmes Wasser und immer tupfen, tupfen, tupfen..... nicht reiben gibt Abreibung auf dem Polster. Wenn dies nicht hilft probier es doch mal mit Rasierschaum, der hilft bei fast allen Flecken, ist ein Supermittel.

Versuch es doch mal mit Teppichschaum … :-)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :-)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (m)

Wenn man einen Honigbär besitzt sollte dies eigentlich kein Problem darstellen.

Mach es genauso wie @Realisti es dir beschrieben hat;

und auch meinen herzlichen Glückwunsch zum tollen Gewinn von GF ;-))

Was möchtest Du wissen?