Wie bekomme ich einen besseren Draht zu meinem Bruder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er mal nicht zockt, rede doch mit ihm mal über seine Spiele. Welches ist sein Lieblingsspiel und warum, was macht er darin am liebsten usw. Oder bring ihm mal eine Kleinigkeit, ein Getränk auf sein Zimmer oder so, wenn er zockt, so dass er merkt, dass Du Dich um ihn bemühst. Wenn man beschäftigt ist, möchte man natürlich nicht gestört werden. Wenn er mal nicht beschäftigt ist, zeige entweder Interesse an ihm oder sprich etwas an, das ihn auch beschäftigt aus der Familie/ dem Ort/ der Schule etc. Etwas, auf dass er mit eigener Meinung/ Erfahrung erwidern möchte. Oder lobe ihn für eine Leistung in einem Hobby, Sport, Wettkampf etc.: Für etwas, das ihm selbst auch wichtig ist. Das Lob muss aber ehrlich sein, und nicht nur so dahingesagt, sondern wird er sich veräppelt vorkommen. Ein Lob in einem Bereich, in dem Du selbst nicht so gut bist, also ehrliche Anerkennung für etwas, das er besser kann als Du, ist oft auch ein guter Gesprächseinstieg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augenblicklich ist das wohl etwas schwierig, weil erstens seid ihr beide wirklich in zwei verschiedenen Altersstufen, er ist ja noch ein Kind und du bist eine junge Frau.  Und zweitens scheint das Klima zwischen Euch doch etwas vergiftet. Das möchte ich nur mal eingangs feststellen, um damit zu sagen, es wird sich wohl nicht von heute auf morgen ändern.

Deine Erkenntnis und der Wille zur Initiative geben aber allen Grund zur Hoffnung, das es besser wird. Dazu kommt, dass die Zeit für deine Absicht arbeiten wird. Ich meine damit, dass er heute noch ein Kind ist, aber in einigen Jahren ist er froh darum, eine große Schwester zu haben, nämlich dann, wenn er sich für die Mädels interessiert. Wenn er schlau ist, wird er aus diesem Grunde auch einen besseren Draht zu seiner Schwester suchen, um die Frauen besser zu verstehen. :)

Für kurzfristige Entspannung kannst du ja sorgen, wenn du wenigstens keinen Grund zum Streit gibst und dich entweder wirklich interessiert mit seiner Welt auseinandersetzt, wie es hier schon angeklungen ist oder ihn weitgehend in Ruhe lässt. Ich kann nicht sagen, aus welchem Grund von ihm der Streit ausgeht. Dazu hast du nichts geschrieben. Und darum kann ich nicht sagen, wie du dich hier am besten deeskalierend verhälst. Vielleicht sagst du dazu noch was.

Die bereits erwähnte Idee, nach Gemeinsamkeiten zu suchen ist auch nicht schlecht. Vielleicht überlegt ihr Euch, was ihr gemeinsam euren Eltern zu Weihnachten schenken könnt. Möglicherweise ist er dir für eine solche Initiative dankbar, dann braucht er sich zumindest nicht alleine einen Kopf machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wer streiten anfängt meine schwester hat andauernt mit mir gestirtten dann ging sie mir aufm geist und hab mit ihr kaum mehr gesprochen 
wenn er anfängt weiß ich leider nichts wenn du anfängst es lassen und dich entschuldigen 
du bist seine größere schwester vielleicht würde ja er mal gerne mit dir was unternehmen er sollte dich als vorbild nehmen sozusagen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von balkonkind
23.11.2015, 16:48

Wir haben uns komplett auseinander gelebt. wir sehen uns auxh kaum

0

Versucht etwas zu finden, was Ihr beide gemeinsam machen könnt und was Euch auch beiden Spaß macht. Es wird sicher nicht einfach werden, weil Ihr in zwei Altersstufen seid, in welchen die Interessen doch stark voneinander abweichen; aber Ihr seid Geschwister – da wird es doch irgendwo einen Annäherungspunkt geben, oder nicht?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?