Wie bekomme ich Cellulite weg?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es liegt (auch) mit an der Ernährung und an den Genen. Aber Silicea (Pulver von Rossmann) hilft auf jeden Fall und ist preisgünstig.

Schau mal bitte hier: http://www.gesund-heilfasten.de/schuessler-salze/Silicea_Nr11.html

Besser: Nrn. 1, 2 + 11 (sich ergänzende Mittel)

Schüssler Salz Nr. 11 - "Stabilisierungsmittel" Siliziumdioxid kommt in vielen Körpergeweben vor. Silicea wirkt auf das funktionelle Bindegewebe, die Haut und Schleimhäute.

Silicea baut die Struktur von Gelenken, Haut, Haaren, Bindegewebe und Nägeln auf und gibt ihnen Festigkeit.

Es stabilisiert die Haut, ist ein hervorragendes Aufbaumittel (Kollagenbestandteil) für fast alle Körpergewebe. Gruss Inga

Hey, um gegen die Cellulite anzukämpfen ist Sport sehr wichtig, du kannst die Straffung deiner Haut aber auch mit Coffein fördern, da Coffein eine durchblutungsfördernde & straffende Wirkung hat.

Dazu kann ich dir folgenden Tipp geben:

Kaffeesatz mit etwas Öl (Babyöl, Olivenöl,..) vermischen, es auf die betroffenen Stellen auftragen, Frischhaltefolie drumwickeln und es über Nacht drauflassen. Am nächsten Tag einfach in der Dusche wieder abmachen. Wenn du das in Kombination mit Sport regelmäßig machst wirst du schnell eine Verbesserung erkennen können !

Nein, eine vorhandene Cellulite bekommt man definitiv nicht mehr weg. Alle Mittelchen, die man dafür angeblich kaufen kann, sind reine Geldschinderei. Ein Gewebe, welches bereits zerstört ist (und das ist ja bei der Cellulite der Fall), kann nicht mehr geheilt werden.

Du kannst höchstens durch tägliches Massieren mit Öl (kann normales Oliven- oder Sonnenblumenöl sein) verhindern, dass sich der Befund verschlimmert.

Hey.. Also ich bin 19 und hab das Problem auch seit Jahren.. Vor drei Wochen hab ich mir bei Douglas eine anti-cellulite Creme gekauft aber eig wenig zuversichtlich dass sie hilft. Hab auch schon echt alles probiert.. So dann habe ich die Creme drei Tage benutzt und ohne Witz es ist VIEL besser.. Habe erst gedacht ich bilde mir das ein, so Placebo Effekt mäßig. Aber mich haben drei Freundinnen und meine Mutter drauf angesprochen was ich gemacht habe, dass Ich so glatte Beine hab. Und wirklich ohne scheiß (man kann es nicht glauben wenn man es nicht selbst probiert hat) ich habe keine cellulite mehr! So zum Schluss noch der Name des wunderprodukts: "slimwear" von "Soap and glory" wie gesagt von Douglas, gibt's auch glaub ich nur da.. Viel Spaß und schreib mir mal ob's bei dir auch so gut funktioniert hat.. Kannst ja auch mal testberichte googeln, habe nur positive Bewertungen gelesen :D

Wow , na dann muss ich sie mal schnell ausprobieren. Danke für die Information, ich werde mich dann mal melden wenn ich es ausprobiert habe :-)

0

Cellulite komplett wegzubekommen ist fast unmöglich. Aber man kann was dagegen tun um die Dellen ein wenig zu mildern. Ich nehme ein Anti Cellulie Gel und ein Körperpeeling von body-vita. Das Peeling mache ich max.3 mal pro Woche und das Gel benutze ich jeden Tag. Die Haut wird mit der Zeit fester und fühlt sich elastischer an. 

http://www.freundin.de/Artikel/33-Tipps-gegen-Cellulite_965530.html Da stehen auch noch ziemlich viele Tipps drin. Ich kann nur sagen, gehen, Treppen steigen. Das hilft bei mir eigentlich ganz gut. Es ist wichtig, das du dein Gewebe straffen tust. Sehr gut ist der unten stehenden Tipp mit dem Kaffee und dem Öl, Wechselduschen sind auch nocht gut.

Aber wenn du natürlich nen Bänderriss hast, klappt das mit dem Sport halt net so.

viel Glück. LG SoSchro87

Mach morgens und Abends wecheselwarme Duschen, das regt den Kreislauf an und erspart dir teure Anti-Cellulite-Cremes, die im Grunde nichts anderes machen (der Cofein da drin, wirkt Durchblutungsfördernd)

Lauf viele Treppen und fahre so oft es geht Fahrrad, das strafft die Haut. Auch schwimmen im Sportbecken oder kälteren Gewässern hilft gut. Ess viel entschlackendes Obst und Gemüse (Crapefruit, Kiwi, Äpfel, Birne, Paprika, Brokkoli, rote Rüben und Karotten)

Wenn Dir die Beine weh tun, solltest du auf alle Fälle zum Arzt gehen, nicht das du Ödeme hast.

Wenn Du weitere Fragen hast, kannst Du dich einfach bei mir melden.

Was ist den Ödeme? Naja das mit Sport kann ich erstmals für 6 Wochen vergessen, hab mir einen Bänderriss zugezogen

0
@NagellackLiebe

Um es ganz einfach zu sagen: Wassereinlagerungen im Bein. Das muss auf alle Fälle bahandelt werden, weil die Lymphe nicht mehr richtig arbeiten und dann kann es immer schlimmer werden.

Wenn Du kein Sport machen kannst, dann gibts noch ein alten Hausfrauen Trick: Kaffeepulver mit warmen(!!!!!) Wasser anfeuchten, auf die betroffenen Stellen schmieren und mit Klarsichtfolie abdecken. Am besten Abends machen und über Nacht einwirken lassen. Damit nichts krümelt, zieh Dir eine Strumpfhose an :-)

Da schwitzt du schön und entschlackst deine Beine. (Hilft aber nicht bei jeden und bringt sicherlich erst was, wenn man es öfters macht) Am nächsten morgen einfach mit lauwarmen Wasser abspülen (das Kaffeepulver wirkt gleichzeitig noch als Peeling) Danach bitte eincremen, bei manchen trocknet die Haut dadurch ein wenig aus.

0

Ja, Celluite sind Dehnungsstreifen, die entstehen, wenn man zu viel Fett hat. Wichtig ist dann Sport um den Oberschenkel zu spannen gut ist z.b. laufen ...

Besser gesagt: Wenn man zu viel Fett in zu kurzer Zeit angesetzt hat!!! :-)

0

training und massagen damit die fettzellen zerplatzen

Was möchtest Du wissen?