Wie bekomme ich auf einem weißen Oberteil einen Concealer-Fleck raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten kriegt man Flecken raus, wenn sie noch frisch sind. Das ist jetzt ein bisschen spät, aber für's nächste mal ;)

Ein Taekwondo Anzug dürfte ja recht robust sein, also hast du wahrscheinlich noch gute Chancen den Fleck los wieder zu werden. Ich würde den Fleck mit Kern- oder Gallseife behandeln. Also der Stoff nass machen, die Seife schön einmassieren, über Nacht einwirken lassen und dann direkt ab in die Waschmaschine. Sonnenlicht kann Flecken auch ausbleichen, also am besten zum Trocknen nach draußen hängen.

Liebe WonderWomen20,

Concelaer-Flecken sind i.d.R. pigmenthaltige Flecken. Pigmente sind farbgebende Substanzen, die in ihrer Eigenschaft unlöslich sind. Im Concealer werden sie beispielsweise in die Creme eingearbeitet. Um pigmenthaltige Flecken erfolgreich zu entfernen ist es besonders wichtig, dass die Fleckenbehandlung VOR dem ersten Waschen durchgeführt wird – je früher ein Fleck behandelt wird, desto leichter lässt er sich entfernen.

Aber wahrscheinlich ist der Taekwondo-Anzug bereits mehrfach gewaschen worden? Wir empfehlen dir trotzdem unseren Dr. Beckmann Fleckenteufel Natur & Kosmetik, er ist erhältlich in (fast) jeder Drogerie – leider können wir nach mehrmaligem Waschen eine 100%ige Fleckentfernung nicht garantieren.
Trotzdem, versuche es doch einmal, denn wenn etwas hier noch hilft, dann dieses Produkt und kein Allzweckmittel...

Das Besondere an diesem Teufel ist die spezielle Formel, basierend auf pigment-entfernenden Wirkstoffen und Tensiden, die Make-up bzw. Concealer-Flecken effektiv und zudem farb- und gewebeschonend entfernt.

Wir bitten dich vor der Verwendung unseres Fleckenteufels eine  Farbechtheitsprobe durchzuführen.  Dabei tränke bitte ein sauberes, weißes  Tuch mit etwas Fleckentfernungs-Lösung. Betupfe damit eine unauffällige Stelle, z.B. den Innensaum des Textils. Das weiße Tuch darf nicht die Farbe des Textils annehmen. Haben sich nach kurzem Einwirken der  Fleckentfernungs-Lösung, Auswaschen und Trocknen der  Teststelle weder Farbe noch Struktur des Gewebes verändert, so kannst du mit der Fleckentfernung beginnen.

Wir wünschen dir ganz viel Erfolg bei der Fleckenentfernung!

Herzliche Grüße

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Mit Kernseife. Stoff und Seife anfeuchten und etwas reiben, bis es schäumt. Dann den Schaum mit einer Bürste (alte Zahnbürste, Nagelbürste) einarbeiten, anschließend auswaschen. Ggf. wiederholen.

Mit Kernseife hab ich das verschmutzte Natoband von meiner Daniel-Wellington-Uhr wieder reinweiß bekommen


Was möchtest Du wissen?