Wie bekomm ich Kugelschreiber aus meiner Velour-Mikrofaser Couch?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mach in jedem Fall immer einen Reinigungsversuch an einer Stelle,wo man später nicht sehen kann, falls es schief geht. Aceton kann leicht die Einfärbung mit auswaschen. Wasserflecken kann man vermeiden,wenn man nur mit angefeuchteten Tüchern arbeitet.

Habe selbst eine beigefarbene Couch, unsere Tochter hat auch dort mit Kulli gemalt. Habe es mit NUHT - Fleckenwasser (Drogerie)sofort leicht rausbekommen. Da das Fleckenwasser verflieht blieben bei meiner Couch keine Ränder.Wenn doch, dann diese Stelle mit destiliertem Wasser u. weissem Lappen vorsichtig nochmal abreiben. Fleckenwasser aber erst an unsichtbarer Stelle probieren! Viel Glück A.W

Also ich würde es mit Kugelschreiber-Fleckentferner versuchen, gibt es in der Drogerie.Ich habe damit jedoch nur gute Erfahrung bei einem T-Shirt gemacht.

Hast du schon in der Beilage oder so gelesen ob es reinigungs hinweise gibt?

Wir haben eine Couch mit Mikrovaserbezug Lamonta. Haben die gleichen Probleme mit Flecken auch die Sache mit Kugelschreiber ist uns mal passiert. Von der Firma Lamonta ( im Möbelgeschäften erhältlich ) bekommt man einer cleaner, damit gehen so ziemlich alle Flecken raus, auch Kulli.

Versuch´s mal mit dem Radiergummi, habe bei Frag-Mutti.de schnell mal reingeschaut.

gibt im supermarkt extra Fleckenentferner für Kugelschreiben und funktioniert auch eigentlich...

Ich würde Ariel Fleckenstift versuchen, oder einfach ein feuchtes Mikrofasertuch nehmen, aber wenn Du Pech hast, schmierst Du es mit dem Tuch noch breit.

Warmes Mineralwasser nehmen.

versuch es mal mit Aceton

Was möchtest Du wissen?