Wie bekomm ich curry abgewaschen?

5 Antworten

Curry bekommt mitunter seine gelbe Farbe durch die Verwendung von SAFRAN . Das Gewürz ist im Asiatischen Raum weit verbreitet und wird in nahezu fast  allen Küchen in dem Bereich verwendet.Früher hat man auch Safran verwendet um Textilien (zusammen mit anderen Materialien) den Typisch gelblichen Farbton zu geben ( Färben von Stoffen) .  Diese Farbe oder Farbton raus zu bekommen ist schwer. Wenn es eine einfache Textilie ist ( z.B. Baumwolle)  dann kann man Glück haben wenn man es (sofern es möglich ist) mit dem Kochprogramm raus bekommt. Andere Stoffe (Mischgewebe oder sogar Seide) sind entsprechend Ihrer Kennung zu Behandeln und es gibt auch spezielle Fleckenentferner die für solche Stoffe existieren die solche Färbungen herauslösen können ( Dr. Teufel als Beispiel genannt) . Wenn man sich nicht sicher ist kann man mit dem Mittel an einer Unbedenktlichen stelle der Textilie prüfen ob das Ergebnis das ist was man will oder wollte.  Ich hab schon Köche gesehen die einfach hergegangen sind und Ihre Schürze ( Baumwolle einfache Textilie) in die Wanne geschmissen haben , Ne Flasche Dan Clorix ( wegen Bleichmittel) genommen ,drüber gekippt und über Nacht darin einweichen lassen. Danach normal bei 30°C die Wäsche gewaschen. Nicht jede Textilie macht das mit !

erst mit butter, margarine oder öl kräftig einreiben. um das curry besser aus den poren herauszu"schrubben" kannst du einen teelöffel zucker dazugeben.

anschliessend das gelöste curry und das fett mit etwas essig oder zitrone anlösen und mit geschirrspülmittel die hände gründlich lauwarm abwaschen. dann müsste es weg sein.

Versuchs mal mit Essig...

Was kann man gegen trockene Hände machen? :/

Ich habe eigentlich nie Probleme gehabt, mit trockene Hände. Hab letztes eine Creme von meiner Freundin benutzt und da hat meine Hände wie verrückt gebrannt und die haut war dann auch ganz kaputt. Ich habe die Creme natürlich sofort abgewaschen, hat aber nicht viel gebracht. Hab dann auch nichts mehr auf meine Hände gemacht. Paar Tage sahen meine Hände eigentlich wieder gut aus, außer das meine Hände jetzt extrem trocken waren. Ich schmiere die jetzt wieder und so gut wie immer mit einer "Aloe Vera" Handcreme ein und die werden nach einer Std sofort wieder trocken :( Was kann ich dagegen machen? Habt ihr ein paar tipps?

Ich danke schon mal in vorraus :) Lg, Yuna304

...zur Frage

Reis am Abend beim Abnehmen?

Hey. Ich möchte abnehmen. Und ich weiß das es nicht gut ist,abends ungesunde zu essen. Meine Mutter hat gerade Reis mit Putenfleisch und einer Soße aus Curry gekocht. Darf ich das noch essen? Oder soll ich lieber nur das Fleisch und die Soße essen? Danke, ZNation

...zur Frage

Enthaarungscreme auf Fingernägel, nun löst sich die oberste Schicht?

Hallo ihr,

ich hatte gerade Enthaarungscreme benutzt und meine Hände nicht gewaschen... nun löste sich die oberste Schicht meiner Fingernägel und ich hab sie komplett weggemacht, darunter sind die Fingernägel normal von der Härte. Ich hab sie auch gut abgewaschen, habt ihr noch Tipps?

LG

...zur Frage

Kochen: Curry-Geschnetzeletes?

Hallo, wir würden gerne für 8 Personen Curry-Geschnetzeltes kochen.

Wie bereitet man die am besten zu? Kennt ihr eine wirklich leckere (nicht scharfe) Curry-Soße?

Welche Vor-und Nachspeise passt zu diesem Gericht?

Liebe Grüße :D

...zur Frage

Warum sind Rapsöl und Dextrose in Curry?

Mal ne Frage an die CHemiker unter Euch:

Ich hab mir gerade Curry auf meine Süß-Sauer Pizza (guckt nicht so doof, mir schmeckts) getan, und mich daraufhin gefragt, ob in dem Curry Chilli drin ist.

Schön und gut, Cayenne ist drin, aber auch Dextrose und Rapsöl. Kann mir jemand von Euch erklären, warum? Wäre Curry ohne die beiden Stoffe nicht genünder?

...zur Frage

wie bekomm ich gelbe hände weg?

ich hab mir versehentlich kaliumpemanganat über die hände gekippt. jetzt sind die gelb. wie bekomm ich das wieder weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?