Wie befestige ich eine Wäscheleine an der Wand?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde Löcher für die Dübel bohren und dann die entsprechenden passenden Haken reindrehen, das sollte eigentlich halten.

Wenn es nur eine Leine sein soll, dann ein Loch mit 6mm Durchmesser bohren, dort einen 6mm Dübel reinstecken und in den den Haken drehen. Wenn es mehrere sein sollen, erst an beiden Seiten mit je zwei Dübeln eine Leiste befestigen und in die dann die Haken drehen.

sechser fischerdübel. im baumarkt findest du sowas schon fertig in blisterpackung bei den schrauben und dübeln.

Beton-Bohrer, Dübel, Haken reindrehen und eine Wäscheleine, wo innen drin Draht ist (gibt auch mit Nylon ) nehmen.

nimm am besten 6er oder 8er dübel und schraub da die passenden haken rein

5-7 cm tief bohren, sechser dübel ,entsprechender haken und es geht

Hineinschlagen geht gar nicht. Wie erwähnt: bohren, dübeln, schrauben. Falls die Wand morsch ist, hilft die Pattexknete, gibt's im Baumarkt und mit diesem Zeug halten Dübel auch in Brösellöchern.

6mm Kunststoffdübel und die passenden hacken reichen aus

Such wir die Wandhaken und dazu passemde Dübel aus.

Was möchtest Du wissen?