Wie bearbeite ich eine .bin datei?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für Binärdateien brauchst du einen Binärdateien-Editor. Z. B. einen "Hex-Editor", der die Binärdateien in hexadezimaler Darstellung darstellt und bearbeiten kann.

Dann brauchst du noch das Wissen, welche Bytes und Bits in der Datei die gewünschte Bedeutung haben und wie sie zu ändern sind.

PWolff 01.07.2017, 23:24

Und vergiss nicht, vorher eine Sicherungskopie zu machen. Erstens natürlich von dieser Datei selbst, zweitens von allen Ordnern und Registry-Einträgen / Systemeinstellungsdateien / Benutzereinstellungsdateien, die das Spiel verändern kann.

Und wunder dich nicht, wenn das Spiel sich auf einmal sehr komisch verhält.

0
tribasHelpMeOut 01.07.2017, 23:28
@PWolff

Damit hast du völlig Recht, dieses Wissen hilft ihm jedoch gar nicht. Was er vorhat kann er von vornherein gleich wieder vergessen. :-) Aber das weißt du ja..

0
PWolff 01.07.2017, 23:32
@tribasHelpMeOut

Ich gehe mal davon aus, dass CapitalLow in irgendeiner Spielezeitschrift oder irgendeinem Spieleforum was von "Cheats" und ".bin-Dateien" gelesen hat und das jetzt nachmachen möchte.

Es stimmt, alle Vorschläge unsererseits sind da ziemlich kotraproduktiv, solange nicht ganz klar ist, um welches Spiel es sich handelt (einschließlich Revisions- und Buildnummer). Aber dafür sollte in der Zeitschrift / dem Forum genau stehen, an welchen Stellen die Bytes wie geändert werden müssen.

0

Lass das lieber

.bin sind keiner Konfigdateien, wenn du sie mit Notepad++ nicht öffnen konntest dann steht da wahrscheinlich eher Programmcode drin, und mit dem kannst du ohne Programmierkenntnisse eh nix anfangen. Und selbst mit welchen könntest du auch nicht wirklich was damit anfangen.

Sorry

PWolff 01.07.2017, 23:27

In .bin-Dateien stehen eher Speicherabbilder der einzelnen Objekte des Spiels. Aber die sind nicht viel leichter interpretierbar als Maschinencode - außer Texten natürlich.

0
tribasHelpMeOut 01.07.2017, 23:29
@PWolff

Korrekt - Hilft ihm nix. Würde selbst einem Senior-Developer nicht besonders viel helfen :)

0
PWolff 01.07.2017, 23:37
@tribasHelpMeOut

Mit viel Geduld und Dutzenden von Savegames kann man ziemlich gut rausfinden, welche Bytes vermutlich z. B. die Zähler für Items sind und sich dann z. B. sehr viel Geld geben. Für viele Spiele kursieren Anleitungen für solche Änderungen im Internet.

Falls die Programmierer aber einen ähnlichen Humor wie ich haben (und genug Zeit nebenbei oder einen entsprechenden Auftrag hatten), haben sie womöglich eine Prüfsumme eingebaut, und nach derartigen Änderungen läuft das Spiel zunächst normal weiter, verhält sich aber im Laufe der Zeit immer seltsamer.

0
tribasHelpMeOut 01.07.2017, 23:40
@PWolff

Wenn man will kann man vieles schaffen. Auch ein beschissenes Spiel reverse-engineeren. Kann mich etwas ähnlichen machen sehen wenn ich genug Interesse an einem Spiel habe. Das ist aber nicht realistisch, denn mein Spiele speichern alle relevanten Informationen Serverseitig. Clientseitige Veränderungen sorgen höchstens dafür, dass das Spiel nicht mehr funktioniert. Programmierer Humor ist schon was feines ;) Auf /r/ProgrammerHumor findet man viele Gleichgesinnte.

0

Was möchtest Du wissen?