Weshalb ruckelt mein Auto so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich weiß nicht, wie du mit deiner Kupplung umgehst, aber wenn ein junger

(und unerfahrener) Fahrer bergauf oft anfahren muss und dabei die Kupplung

oft schleifen lässt, erhitzt sich die Kupplungsscheibe sehr stark, verbrennt

evtl. sogar und kann dazu noch die Gegenplatte ausglühen, die dadurch

einen "Schlag" bekommt...

Würde sagen du gibst zu viel Gas, arbeite bei Steigungen mit der Handbremse. Gang rein, Kupplung langsam kommen lassen und Handbremse gleichzeitig langsam lösen

Tja,wenn Du in nem Zürcher Stadtauto ne Alpendurchquerung machst,dann darfste Dich nicht wundern.^^ Wahrscheinlich hast Du die Kupplung ruiniert.Ob das nun alleine an der schwachen Motorisierung in Verbindung mit Stop and go und Bergfahrt / Talfahrt liegt,oder Du ein Kupplungsfahrer bist,schleifende Kupplung,das weis ein Beobachter,der sich mal  hinter Dich setzt und Dich bei der Fahrt beobachtet.Du musst in die Werkstatt,denn das was ich nur vermuten kann,muß halt bestätigt werden.Und überschlagende Räder ist schon eine lustige Beschreibung für.....durchdrehende? Beste Grüße

Was möchtest Du wissen?