Werkzeugmechaniker -> IHK Weiterbildung Sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für Dich käme etwa der Technische Fachwirt in Frage. Das ist eine Aufstiegsweiterbildung auf Meisterebene, die umfrangreiche betriebswirtschaftliche Elemente enthält. Das dauert etwa 24 Monate nebenberuflich.

Dieser Abschluss bringt Dir neuerdings sogar die Allgemeine Hochschulreife, diese Berechtigung gibt es sonst z.B. mit einem Vollabitur. Wenn Du sowas machen willst, dann brauchst Du keine Fachhochschulreife mehr zu machen !

http://de.wikipedia.org/wiki/Technischer_Fachwirt

Vielen Dank.

Ich habe mir das mal angesehen und es klingt genau nach meinen Vorstellungen. Allerdings würde der nächste kurs erst wieder 2015 stattfinden.

Aber welche Berufschancen hätte ich mit diesem Kurs? In welchen Firmen, würde ich welche Arbeit zugeteilt bekommen. Und macht sich das auch aufs Gehalt bezogen bezahlt?

mfg

Was möchtest Du wissen?