Werde von einer privaten Nummer schon länger belästigt , was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich habe mir das jetzt nicht durchgelesen, aber

wenn du eine unterdrückte nummer herausfinden musst, kannst du das bei der telekom anfordern. Einen einzelverbindungsnachweis der auch unterdrückte nummern enthüllt. Die leitungen gehören alle der telekom, andere anbieter wie O2 1&1 D2 vodafone usw mieten diese leitungen nur, ja auch handymasten. Somit ist die telekom dein ansprechpartner. Es kostet aber etwas. Ich weiß es nicht mehr genau, ich habe vor etwa 3 jahren einer anderen person mal den link mit schreiben und gesetzesauszug geschickt und laut rückmeldung hat das auch geklappt. Allerdings war das noch ein anderer gf.net account. 

Andere möglichkeit wäre, die nummer zu ändern, dann ist auch ruhe

Sag es deiner Mutter oder deinem Vater! Oder wenigstens einer Person die du vertraust. Am Besten dennoch ein Elternteil. Aber wenn noch nix in diesem Jahr passiert ist, hast du Glück. Vielleicht handelt es sich ja nur um einen Streich aber sag es lieber jemanden :)

Also meine Eltern wissen Bescheid.  Ich habe es zuerst nicht wirklich ernst genommen aber dadurch, dass das jetzt öfters vorgekommen ist weiß ich echt nicht was ich davon halten soll, denn "Feinde" habe ich nicht.

0

Das nächst Mal, wenn du rangehst, zück mal eine Trillerpfeife. Ist meist sehr wirkungsvoll.

Das mit der Trillerpfeife klingt gar nicht mal so schlecht, ja! Versuch das mal und geh noch parallel zur Polizei

Ich glaube kaum, dass jemand die Zeit hat dich 24/7 anzurufen. Ich glaube, dass er deine Nummer eingestellt hat und du eine aufgenommene Tonspur zu hören bekommst. Da will dich wahrscheinlich jemand tyrannisieren.

So klang es auch das erste Mal als ich ran ging vor einem Jahr. Hab es mir nämlich damals länger angehört. Das Ding ist, ich habe echt keine "Feinde" die mich so tyranisieren würden xD

0
@GinelaDelta

Ob du Feinde hast kannst du nicht beurteilen und erst recht nicht entscheiden. Oftmals gibt es sogar Menschen die uns sehr Nahe sind und denen wir das niemals zutrauen würden die dann uns als Feind ansehen.

0
@AceTheMaskedMan

Ich kann dir garantieren, dass ich keine Feinde habe . Dafür führe ich ein viel zurückgezogenes Leben. Lediglich mein Einzelgängertum könnte eine Erklärung sein. Vielleicht ist das ja aufgefallen und jemand nutzt meine Lage schamlos aus aber um über mein privates zu wissen, müsste er mich kennen und mich kennt kaum jemand.

0

Kauf dir eine Trillerpfeife, geh ans Telefon und wenn der Typ gerade gut dabei ist, pfeife ordentlich. Er wird den Ton sicher die ganze Nacht im Ohr haben, der überlegt es sich gut ob er nochmal anruft.

Das darfst du nicht ignorieren! Gehe sofort zur Polizei und erkläre ihnen alles lasse am besten auch dein Handy dort damit sie es mal überprüfen (also den Anruf). Dann müssten sie denn Perversling orten denn musst du dann Anzeigen! Sowas ist Belästigung noch dazu unter deinem eigenen Dach!

Gehe zur Polizei und heb den anruf ab und filme es als beweis hdl :)

Das einfachste währe , lasse dir eine andere Nummer geben. Wenn es über das Handy kommt, AUSSCHALTEN !

Was möchtest Du wissen?