Wer trägt in Sneakern Socken und wenn ja, welche?

 - (Mädchen, Beauty, Umfrage)

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

Ich trage meistens (noch sichtbare) Sneakersocken. 50%
Ich trage meine Sneakers öfters ohne Socken. 22%
Ich trage meistens (unsichtbare) Füßlinge. 14%
Ich trage meistens hohe Socken. 8%
Ich mache das mal so, mal so. 3%
Ich trage gar keine Sneakers. 3%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich trage meine Sneakers öfters ohne Socken.

Also ich bin gar kein Fan von Socken. Habe dementsprechend auch kein einziges paar in meinem Kleiderschrank :). Dadurch kann ich auch keine in Sneakern tragen, zum Glück, denn Socken sehen einfach scheußlich aus!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ach Alina, mir geht es genauso. :)
Ich trage Socken nur noch im Winter, im Sommer schlüpfe ich mittlerweile immer barfuß in meine Sneakers.
Bei euch Mädels sieht es aber noch viel schöner aus. ;)
LG Julius

2

Ich habe kein einziges Paar Socken in meinem Kleiderschrank und komme nicht in Versuchung welche zu tragen!
Ich hasse Socken, sind unbequem, jucken, kratzen, sehen doof aus und sind sinnlos...🤣!

1
Ich trage meistens (noch sichtbare) Sneakersocken.

Ich trage eigentlich immer so gerade noch sichtbare Sneakersocken - farblich dann eben auf den jeweiligen Sneaker abgestimmt (weiß, grau, schwarz). Finde ich am bequemsten und optisch auch am besten.

Unsichtbare Füßlinge gefallen mir am ehesten noch bei Frauen, bei Männern gehen die gar nicht meiner Meinung nach. Da sollte man schon etwas von den Socken sehen finde ich.

Der momentane Trend aus den 80ern und 90ern, wieder lange Nike oder Adidas Tennissocken zu Sneakern zu tragen, gefällt mir jetzt auch nicht so. Bei einigen sieht es ganz cool aus, aber ich würde es nicht tragen und ich finde auch, dass Sneakersocken generell einfach besser passen und aussehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ich trage meine Sneakers öfters ohne Socken.

Wenn man nicht zu schwitzigen Füßen neigt (was bei jedem Menschen unterschiedlich ist und daher kaum pauschalisiert werden kann), finde ich persönlich es wunderschön, Sneakers ohne Socken zu tragen - zumal man dann jederzeit herausschlüpfen und das voller Barfuß-Gefühl genießen kann.

Ansonsten würde ich entweder Einlegesohlen oder unsichtbare Füßlinge nehmen, denn ich persönlich finde es wirklich extrem abstoßend und hässlich, wenn man in Sneakers noch Ränder von Sneaker-Socken sieht - auch wenn dies leider aktuell extrem viele Leute machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für deine Antwort. Ich denke, ich ticke das ziemlich ähnlich. ;)
LG Julius

0

Ich trag ganz normale sneakersocken also so kurze das man nur den Rand sieht wenn man den Schuh an hat, zu schwarzen Schuhen mit weißen adidas Streifen und sohlen zieh ich zb weiße socken an passt dann auch farblich und sieht nicht so doof aus

Okay, das ist natürlich clever.
Danke für deine Antwort. :)
LG Julius

0
Ich trage meistens (noch sichtbare) Sneakersocken.

einfach weiße socken bei hellen sneakern und schwarze bei dunklen. also bei mir sieht man sneaker socken fast nie. also so mach ichs und sehen tut man die nicht krass da ich die socken immer runter in den schuh stopfe

Das ist farblich wohl passend. :)
Danke für deine Antwort.

0

Wie machst denn du das? Rutschen die Socken nicht irgendwann von der Ferse runter, wenn man die zu tief zieht oder stört dich das nicht?

0

Was möchtest Du wissen?