Wer kennt das Gedicht Verfasser und Text: Egyd bläst in des Herbstes Horn..........?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

September

Ägyd bläst in des Herbstes Horn. Die Beere schwankt am Brombeerdorn. Der Apfel fällt mit leisem Laut, großauf am Bach die Distel blaut. Die Schwalbe zieht, der Wanderschuh treibt dunkel einer Heimat zu. Gekühlte Tage, klar und schön, mit braunem Laub und weißen Höhn; wie lange noch? der Abend fällt, Flufeuer glimmt, Rauchnebel schwelt. Nach Haus gehn, ist wohlgetan. Sankt Michael, zünd die Lampe an!

Meine Antwort kommt wohl ein bisschen spät . Joseph Weinheber ist meiner Erinnerung nach der Dichter. Ich habe es auch , allerdings vor 50 Jahren, in der Schule gelernt, bei Dr. Pinnow und sge es (mir) immer am 1. September auf. St. Michael fällt übrigens auf den 30. September, den letzten Tag des Monats.

google is schon schwer zu bedienen ;)
Kann dir keine direkte antwort geben da fast alles seiten für mich gesperrt sind.

Was möchtest Du wissen?