Wer kann mir erklären, was Standgas bedeutet?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Auto gibst du Gas um zu fahren. Wenn du kein Gas gibst arbeitet der Motor trotzdem weiter. I.d.R. sind das dann so um die 800 - 1000 Umdrehungen pro Minute, die der Motor ohne Gas zu geben macht. Standgas ist die Menge die notwendig ist um diese Umdrehungszahl zu erreichen bzw. beizubehalten. Da das Auto dann natürlich steht benannte man es wohl Standgas. Obwohl man ohne Gas zu geben mit eingelegtem Gang auch fahren kann, wenn auch langsam.

Standgas ist die Menge an Kraftstoff die ohne betätigung des Gaspedals verbraucht wird. Dies ist unterschiedlich da der Leerlauf meist elektronisch geregelt wird damit der Motor auf einer bestimmten Drehzahl bleibt.

nein. standgas heisst, man stellt den vergaser so ein, das der motor rund läuft, aber eine geringe drehzahl hat. dabei muss der motor keine leistung bringen und etwas bewegen.

beim dieselmotor ist das standgas etwas höher eingestellt, so das die leistung des motors sogar dafür reicht, das man ohne gas zu geben mit dem auto im ersten gang anfahren kann.

Hallo,

Standgas bedeutet soviel wie, die Mänge an Gas das der Motor am laufen bleibt ohne aus zu gehen....



z.B. wenn du an einer Ampel stehst und dort den Gang raus in den Neben/Leerlauf machst, merkst du ja das der Motor immer noch läuft sowie die Drehzahlanzeige bei 1200 U/min liegt. Dieses Motorlaufen ist der Standgas

Mfg Matze ´<_´

Damit der Motor im Stand nicht abstirbt, läuft auch da Benzin durch die Leitung. Bei gedrückter Kupplung läuft also ständig der Motor im Leerlauf. Lässt du die Kupplung kommen, so fängst du langsam an zu fahren.

Was möchtest Du wissen?