Wer hat erfahrung mit Amex Payback gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, sehr gute. Ist dauerhaft wirklich kostenlos und bringt durch die Umsätze noch Payback Punkte, die du geldwert beim Einkauf einsetzen kannst. So hast du immer mindestens 0,5% Ersparnis beim Bezahlen mit der Karte, bei bestimmten Geschäften auch immer 1%, bei den Aktionswochen (mehrmals im Jahr) sogar 5 %. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , sie ist kostenlos , damit sammelst Du Paypack Punkte . Allerdings die Akzeptanz ist vom American Express ist gering , so das man nach wie vor eine Visa braucht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe so eine Karte. Es gibt sie allerdings in mehreren Versionen. Die ich habe, war nur für 2 Jahre kostenfrei, danach sind 40 Euro im Jahr fällig. Dafür bekommt man für jeden Euro Umsatz einen Paybackpunkt. Heute gibt es für 2 Euro Umsatz einen Payback-Punkt. Dafür ist sie dauerhaft kostenfrei.

Und Erfahrungen? Die Zahl der Akzeptanzstellen für Amex-Karten ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Allerdings ist sie bei weitem nicht so groß wie bei Visa und Mastercard. Im Grunde ist die Amex daher nur als Zweit-KK zu gebrauchen.

Niemals sollte man auf die Idee kommen, mit der Amex-Karte Geld am Automaten zu ziehen. Die Gebühren sind atemberaubend hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?