wenn man bei dem roller vollgas gibt würgt er sich fast ab was kann das sein?

4 Antworten

nein nicht kaputt. ich vermute das dass gemisch nicht stimmt. trekertom hat`s aufgeliestet. was tun?? Ich würde den verasser einstellen indem du den Roller in den zentralstender stellst.(sodass das Hinterrad in der Luft ist.) dann läst du den Motor an.(so bis 60-80cels.) Dann suchst du den Vergasser,an dem hat es min. 2 schrauben für standgas und gemisch (die standgasschraube hat eine Feder) jetzt drehst du vorsichtig an der gemischstaube rein oder raus und hörst was der Motor macht. (merke dir die umdrehungen) wenn der Motor ruhig leuft gibste stoff und wenn er wider ersüffeld drehst du wider einwenig heraus bis es stimmt. wenn er dan im standgas fast abstellt drehst du die standgasschraube einwenig herrein, wenn der Roller nicht mehr in den lerlauf geht schraubst die standgasschraube herraus (die umdrehungen merken!!!! ich mache es immer so dass ich die Schraube einhalbesmal herrein und schaue was pasiert und dann wieder einhalbesmal aber sachte!) hofentlich hast du erfolg wenn nicht schreib doch einfach. mfg marco

ich denke mal du brauchst eine kleiner hauptdüse im vergaser, damit der nicht so viel benzin zieht.

Dann ist er kurz vor dem Absaufen....Luft/ Benzingemisch passt dann nicht ganz.

Meist liegt es daran, dass zuviel Sprit kommt und zu wenig Luft.

Was möchtest Du wissen?