Wenn ich mit Freunden "feiern" gehe bin ich immer so "verklemmt". Denkt ihr ein wenig Alkohol hilft da?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, ich (w/15) bin immer lockerer, wenn ich trinke. Im nüchternen Zustand bin ich seehr schüchtern aber sobald ich mit jemandem trinke, werde ich offener und mache mir nicht mehr so viele Gedanken darüber, ob ich was falsches machen könnte.

Nun, wenn du willst dann trink doch einfach mal auch etwas. Musst es ja nicht gleich übertreiben ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KsGaamer 03.11.2016, 15:59

Ich glaube ich werde nächstes mal auf mal was probieren. Was trinkst du so ? 1 kleines Glas Wodka geht doch, oder?

1
TaylorBl 03.11.2016, 16:01
@KsGaamer

Also, letztes mal hab ich vier Becher Wodka-Mische getrunken und war noch nicht betrunken. Aber meine beste Freundin war nach einem schon angetrunken/betrunken.

1

Joa dafür ist das Zeug gut aber übertreib es nicht da du offenbar noch nix getrunken hast. Und lass dir von den Moralaposteln hier nicht erzählen das Alkohol schädlich/böse ist und man auch ohne Alkohol Spaß haben kann...

letzteres stimmt zwar aber gerade für so Parties bietet es sich an wenn man sonst nicht locker genug is.

Lass dir nur gesagt haben das die Wirkung etwas verzögert eintreten kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KsGaamer 03.11.2016, 15:54

Danke ^^ 

0

Bitte nicht. Lass dich nicht drauf ein, nur etwas alkoholisches zu trinken, damit Du dich wiederum anpasst. Klar ist doch, wenn Du das vorher noch nie gemacht hast, also in die Disco gehen und so weiter - wobei ich mich tatsächlich frage, was 13jährige mit Alkohol in Diskotheken zu suchen haben - dass Du das auch erst einmal kennen lernen musst. Wenn Du ein paar mal da warst, wird das schon locker werden, auch ohne Alkohol.... Bitte trink nicht nur, um dabei zu sein. Alkohol ist für gar nichts eine Lösung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TaylorBl 03.11.2016, 15:50

Laut seiner Aussage, war es keine Disko

0
Adlureh 03.11.2016, 19:37

Mmh, kein Alkohol ist aber auch keine Lösung und es hilft verdammt noch mal bei sowas😋 Man muss es ja nicht übertreiben.

0
HilfreicheEnte 10.11.2016, 23:36

Alkohol ist ein Lösung! Passt besser in Chemie auf!

0

Das ist voll und ganz deine Sache, wenn du beim fortgehn mal mehr alkohol trinkst is das keine große sache, klar wirst du dadurch lockerer 🙈 deine hemmschwelle wird sinken kommt aber darauf an wieviel du trinkst. Also wenn du lust darauf hast kannst du ruhig alkohol trinken solang du weißt wo deine grenzen sind. (: !! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch immer lockerer, wenn ich trank.

Mit 14 habe ich angefangen und mit 41 konnte ich dann aufhören. Wie ich Alkoholiker geworden bin habe ich nicht mitgekriegt.

Geht anscheinen ganz leicht.

Wenn du dich mit Alkohol manipulieren musst, besteht höchste Gefahr.

Details auf Wunsch gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KsGaamer 03.11.2016, 20:16

Möchte ja nur wenig trinken, so dass ich bisschen lockerer bin, aber mich selbst noch kontrollieren kann und normal reden kann. 

0

jaa ich denke schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?