Wenn ich Kleidung, die unter 500g wiegt verschicke, was bezahle ich dann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Großbrief Länge: von 100 bis 353 mm Breite: von 70 bis 250 mm Höhe: bis 20 mm Gewicht: bis 500 g

bis 2cm dicke (wird nachgeprüft) wäre es OK und kostet 1,45 bis 5cm Maxibrief und 2,20

Danke das wollte ich wissen!

0

Das prüfen die bei der Post, indem sie versuchen, den Brief durch einen Briefschlitz (die haben dafür so eine Schablone) zu schieben. Wenn er zu dick ist, bezahlst du mehr. Aber ansich ist das kein Problem. Hab auch schon Wäsche von einem e-Bay-Händler in einem Briefumschlag bekommen.

Für 1,45 Euro darf der Umschlag 2 cm dick sein, wird es mehr, werden 2,20 Euro fällig.Dies gilt für eine Höhe bis 5 cm und 1000g Gewicht.

Unerwünschte Werbepost! Was kann man tun?

Was könnt ihr raten?

...zur Frage

Wie kann ich ein Tshirt mit der Post verschicken?

als Warensendund oder als Großbrief?

wiegt mehr als 50g aber weniger als 500g

...zur Frage

DHL Empfänger Unbekannt - wertvolle Sendung einfach so verschwunden, was kann ich tun?

Ich habe gestern auf ein Paket von der Telekom gewartet. Plötzlich stand anstatt Sendung in Zustellung nur noch "Empfänger Unbekannt" in der Sendungsverfolgung. Ich bin runter, habe weder ein Zustellfahrzeug (was bei uns in der Regel mindestens bis um halb 8 in der Umgebung steht) noch einen Zusteller gesehen. Im Briefkasten war ebenfalls keine Nachricht. Die Hotline ist der schlechteste Witz überhaupt, die denken auch ihre Kunden sind total unterbelichtet. Erst erzählt mir der sehr gelangeweilte Kundenberater die Dienstboten hätten bereits um 18:00 Uhr Feierabend - was vorne und hinten nicht stimmt (letztes Update auf Empfänger unbekannt erfolgte am 31.01.17 um 18:52 Uhr). Danach meinte er das die Telekom mir eine falsche Sendnungsnummer gegeben hätte, was auch falsch ist da sie korrekt ist. Ich habe jetzt eine E-Mail und ein Fax an DHL gesendet. Die Telekom habe ich auch mehrmals über den Vorfall informiert. Ich habe wirklich richtig Angst dass das Gerät vom Postboten geklaut wurde. Denn seit gestern Abend um 19 Uhr wurde der Status der Sendung nicht mehr aktualisiert. Meine Vermutung ist auch, dass der Postbote gestern einfach keine Lust mehr hatte und die Sendung einfach so abgescannt hat damit er keine Arbeit mehr damit hat. - Das witzige daran ist, ich hätte gestern zwei Sendungen bekommen sollen, beide unter Unbekannt betitelt und nicht auffindbar. Habt ihr mit so einer ärgerlichen Situation schon Erfahrungen gemacht und könnt ihr mir hilfreiche Tipps dazu geben? Ich sitze förmlich auf heißen Kohlen und fühle mich dem so machtlos ausgeliefert. Danke schon mal für eure Antworten & Erfahrungen :)

Folgendes steht in der Sendungsverfolgung:

Di, 31.01.17 09:48

--

--  NICHTS

Di, 31.01.17 09:54

--

Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Di, 31.01.17 18:52

--

Der Empfänger ist unbekannt.

Di, 31.01.17 19:29

--

--  NICHTS

...zur Frage

HILFE! Deutsche Post- Wie verschickt man einen Großbrief?

Huhu, Ich habe ein T-Shirt, das ich als Großbrief für 1,45€ verschicken will. Nun weiß ich nicht wie ich das anstellen soll. Ich war eben bei der Deutschen Post und hab gefragt, wie man einen Großbrief verschickt. Meinte man zu mir, ich solle eine Briefmarke für 1,45€ kaufen und dann den Großbrief nochmal dazukaufen. Was mich jedoch stutzig macht : Meine Freundin meinte, man muss die 1,45€ nur einmalig zahlen und nichts dazukaufen. Soll ich mir das Ding etwa selber basteln? Verstehe ich nicht.

LG

...zur Frage

TShirt verschicken..?

Wenn ich ein TShirt in einem D4 Umschlag verschicke, reicht dann eine 1,45 euro Frankierung ?

...zur Frage

Kann ich ein Handy mit einem Großbrief (1,45) schicken?

Frage steht oben das Handy ist Kapput und ich wollte ma einfach porto sparen und als großbrief verschicken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?