Wenn ich Kekse oder Muffins backe, dann brennen die von unten an und oben sind sie noch nicht gold braun. Wie verhindere ich, dass die mir von unten anbrennen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entweder du hast nur Unterhitze gewählt, dann diese weg lassen, oder den Herd niedriger einstellen.

Oder du hast sie zu lange drin gelassen, einfach kürzer drin lassen.

Oder du schiebst sie auf die unterste Schiene, besser auf mittlerer Schiene backen.

Wenn du Umluft hast, dann einfach Umluft wählen.

Gutes Gelingen.


LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verwende einen höheren Einschub (statt Mitte weiter oben, z.B.) oder nutze Umluft (dann niedrigere Backtemperatur) oder verwende nur Oberhitze (würde ich aber eher nicht machen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich backe Kekse nur mit Umluft und schiebe sie immer in der Mitte des Backofens rein.

Muffins backe ich nur mit 170 Grad.

Wahrscheinlich hast Du Ober-/Unterhitze eingestellt, die Temperatur war zu hoch gewählt und Du hast sie unten reingeschoben. Dann brennen sie unten natürlich an. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich kommt eigentlich nur eine Möglichkeit in Frage: Prüfe deine Herdeinstellung! Ich vermute, du hast nur "Unterhitze" eingestellt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War das früher anders in deinem Ofen? Wenn ja, könnte die Oberhitze kaputt sein. 

Zum test: kalten ofen anschalten und oben an den Heizspiralen vorsichtig (!) testen, ob die warm werden?

Ich bin jetzt für meine Antwort davon ausgegangen, dass du die genug Backerfahrung hast, um die Standardtipp, die hier schon gegeben wurde schon ausprobiert zu haben. (blech höher rein etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Blech etwas höher setzen und evtl mit bissl weniger Temperatur dafür etwas länger bei Umluft backen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal eine Silikon Backmatte, das hat bei mir Prima geholfen ;) Alternativ geht auch feuchtes, in Alufolie gewickeltes Küchenpapier. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder, wie die meisten Anderen schon schrieben, eine höhere Einschubhöhe, oder mit einem Unterblech backen.

Unterblech = ein zweites Backblech unter dem Blech einschieben, auf dem dein Backgut steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du das Blech eine Schiene im Backofen höher einschiebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?