wenn ich den " zehnten" zahlen möchte...

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen: vom netto. Dann spendet man 10% von dem was man hat.

Wenn du den Empfänger fragst, wird er sagen vom brutto, klar! ;-)

Als Empfänger..., da musst du selber etwas finden, was dir am Herzen liegt. z.b. Patenschaften in dritte Welt Länder, Mission, Kinderhospiz, Reparatur der Kirchenorgel, ;-)

Wenn Du nach biblischen Gesichtspunkten den Zehnten zahlen willst, dann gilt, daß der Zehnte vom Bruttoeinkommen zu rechnen ist. Der Zaster oder die Naturalien (auch das gibts) gehören dem Tempel, heute also der Gemeinde, der Du angehörst. Wenn Du keine Gemeinde hast, kannst Du das Geld auch einer caritativen Einrichtung Deiner Wahl spenden oder es selbst an Bedürftige verteilen - haben sich hier ja schon welche gemeldet lach. So erfüllst Du den Zweck des Zehnten im biblischen Sinn am Besten. Gruß,q.

Der 10. gehört ganz alleine Gott. Er schaut ob wir demütig genug sind es in Liebe zu geben. Er könnte und kann es sich ganz einfach anders nehmen. Der 10. gehört keiner Priesterschaft oder sonst irgend einem. Ganz alleine dem Herrn! Man soll es freiwillig geben, nicht gezwungen. Vor allem wird Gott es segnen! Seit wir den 10. geben, bekommen wir immer wieder Geld, wenn wir nicht damit rechnen. Unser Geld reicht auch immer aus! Ganz wichtig ist das du dich vorher Gott anvertraust und in annimmst! Bitte ihn um Vergebung deiner Sünden und das er in dein Leben tritt und es verändert. Dann suche dir eine Gemeinde (oder vorher). Du wirst sehen, dein Leben wird sich positiv verändern. Bei uns und vielen anderen war es so! Bei dir wird es auch so sein.

Was heißt verzehnten?

Hey, die ware verzehnten? was heißt das? und warum spricht man von, den Zehnten geben... die zehnten sind doch keine Gemeinschaft oder so?? lg

...zur Frage

Steuerrechtliche Frage: Wie viel darf ich zu meinem TZ-Job (Brutto 841,19 €) dazuverdienen, ohne am Ende des Jahres Steuern zurück zahlen zu müssen ,Österreich?

Ich möchte einen geringfügigen Job annehmen. Wie viel darf ich dazu verdienen? Wird das Netto-oder Brutto-Einkommen zur Berechungs verwendet? Wenn ich brutto 841€ / netto 714€ verdiene.... danke für die Antworten

...zur Frage

Ist ein Netto-Einkommen von 1500€ bei 2300€ Brutto-Einkommen realistisch?

Hallo,

Ist es realistisch mit 22 Jahren bei einem Brutto-Einkommen von 2300€ mtl. ein Netto-Einkommen von 1500€ zu haben? Zum Vergleich: Eine Freundin hat ein Brutto-E. von ~1500€ und ein Netto-E. von ~1100€. Gleiche Bedingungen, bis auf's Alter (19).

Steuerklasse 1, keine Kirchensteuer, alle Versicherungen gesetztlich.

Grüße, Cannyy

...zur Frage

Kreditantrag Genaugkeit bei Netto-Einkommen-Angabe

Hallo ! Ich habe kürzlich einen Kreditvertrag zur Finanzierung von Möbeln angefordert und musste mein Netto Verdienst angeben. Allerdings schwankt mein Netto Einkommen immer etwas und vertraglich ist nur das Brutto-Einkommen erfasst worden. Ist es dann okay ein wenig Auf- oder Abzurunden (nicht mehr als ein paar Euro) oder zählt immer das Netto-Einkommen der letzten Lohnabrechnung ? Möchte nicht versehentlich Falschangaben machen ...

...zur Frage

Wie läuft das letzte Halbjahr der zehnten Klasse ab?

Kaut man in der zehnten nochmal alle Themen kurz durch oder muss ich alle meine Hefter aufheben?

...zur Frage

Wieviel verdiene ich denn netto?

Hallo ihr lieben, in meinem Beruf werde ich 2200€ brutto verdienen. Wie berechne ich das netto einkommen? Wisst ihr mein ungefähres netto Einkommen?

Also folgendes: Beim Berufsbeginn werde ich 25 sein. Steuerklasse 1 Nicht kirchensteuerpflichtig Gesetzlich krankenversichert Keine Rentenversicherungspflicht Keine Kinder

Dankeschön :-) !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?