Wenn Eier schlecht sind, schwimmen sie dann an der Wasseroberfläche oder sinken sie?

8 Antworten

Ist wahr, schlechte Eier schwimmen oben auf, weil sich Luft im inneren gebildet hat. Die Luft ist ein Abbauprodukt der Bakterien die das Ei zersetzen (schlecht machen).

Warum schwimmen Eier vom 2. Juni unten und die Eier vom 9. Juni oben? Es war genau umgedreht. Die frischen woher bewegten sich nach oben(weißes Ei) das andere unten (braunes Ei)Am achten war der Test bevor ich meine Frage stellte

Ganz frisch: liegen flach auf dem Boden. Einige Tage alt: sind unten, aber eine Seite richtet sich auf. Gar nicht mehr frisch: schwimmen im Wasser

Sie schwimmen wenn sie schlecht sind.