Wie bekommt man Kunstschnee in einer selbst gebastelten Schneekugel zum sinken?

3 Antworten

http://www.zuhause.de/schneekugel-basteln-winterliche-dekoration-mit-charme/id_58948756/index

Schau mal in den Link , vielleicht hilft der, wenn nicht dann -Schneekugel -selbermachen

eingeben --da gibt´s noch mehr LInks zum Thema.

VG pw (-:

danke, nur auch hier wird wiedermals beschrieben, wie er langsamer fällt, was auf Kunstglitter zurück zu schließen ist.

1
@salamirider

Bitte , drum mein Tipp --Schneekugel selbermachen eingeben

dann gibt es noch einige Links dazu. VG pw (-:

0

Hatte dir ja schon geantwortet auf die wieder eingestellte Frage..dann nun nochmal.. habe ich am 14.12 verfolgt...

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_schoenes_land_tv/basteltipps/Selbst-gemachte-Schneekugeln,schneekugeln101.html

ich glaube du verwechselst mich gerade mit jemandem... ;)

1
@amdros

Schneekugel selber machen ? :) Frage von MissYou MissYou 24.12.2011 - 16:04

0
@salamirider

ok, jetzt merk ich was du meinst... komisches system..naja egal... bringt jedoch keine lösung des eigentlichen problems...

2

Umdrehn :'D nein, gar nicht, weil das plastik eine geeingere dichte hat als das wasser... Bei richtigen schneekugeln wird ein anderer stoff verwendet O.O

ne ahnung was es für "substanzen" sind aus denen dieser plastikartike Kunstschnee besteht?

0

Was möchtest Du wissen?