Wenn bei einer Stellenausschreibung ein Stundenlohn steht ist das immer Brutto oder?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann ja nur Brutto sein, die wissen doch nicht welche Steuerklasse du hast, oder ob du privat versichert bist.

www.nettolohn.de

Gibt es zu dieser Frage irgendeine gesetzlich bindende Regelung? Also eben dass in Stellenausschreibungen (wenn nicht anders vermerkt) automatisch immer das Bruttogehalt angegeben wird? Wenn ja, kann mir jemand den Link dazu schicken? Das wäre super lieb ;-)

Na logisch ist damit der Bruttolohn gemeint. Woher soll potentielle Arbeitgeber denn auch wissen welche Lohsteuerklasse der potentielle Arbeitnehmer hat ohne ihn zu kennen.

Was möchtest Du wissen?