Wellensittich streckt sich, wenn ich in den Raum komme

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls er allein ist, was ich leider vermute, streckt er sich, weil er vorher wahrscheinlich nur vor sich hinwegitiert hat, ganz einsam und gelangweilt, oder gar depressiv. Wenn du das Zimmer betrittst, passiert für deinen armen Wellensittich endlich was und er streckt sich dabei. Ist wie bei Menschen, wenn sie gerade geschlafen oder sich ausgeruht haben, dass sie sich strecken um wieder wach zu werden.

Du musst unbedingt sofort mindestens noch einen Wellensittich holen. Noch besser mehr, denn Wellis sind Schwarmvögel und nur in Gruppen glücklich. Sogar zu zweit sind sie oft gelangweilt, aber besser als einzeln.

Einen Welli allein zu halten ist seelische Tierquälerei. Stell dir vor, du müsstest für immer in deinem Zimmer eingschlossen sein, mit deinem Welli, und dürftest nie wieder Menschen sehen. So fühlt sich dein Welli jetzt. Ein Mensch kann nie einen Artgenossen ersetzen, egal wie viel Zeit du mit dem Vogel verbringst.

Hier mehr Info: http://www.vwfd.de/1/12/12.php

Wellensittiche verfügen nicht über eine differenzierte, auf Worten basierenden Sprache wie wir Menschen. Sie zeigen ihre Stimmungen und ihre Gefühlsregungen durch Lautäußerungen und vor allem durch ihre charakteristische Körpersprache. Viele Signale lassen sich auch von uns Menschen entschlüsseln, obwohl sie in aller Regel den Artgenossen gelten. Wer die Feinheiten der Körpersprache der Wellensittiche zu deuten weiß, wird fasziniert davon sein, wie vielfältig das Gefühlsleben dieser Vögel ist. Verhalten und Körpersprache http://www.birds-online.de/verhalten/aufplustern.htm

Was möchtest Du wissen?