Wellensittich geht in Nistkasten rein aber legt keine eier (Siehe Bild)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Bild zeigt doch einmal mehr, dass du wirklich nichts über die Haltung dieser Vögel weißt. Die Glocke ist zu 100  % verzinkt und damit giftig für die Vögel. Plastik- oder Holzstäbe sind durch Naturäste zu ersetzen, da ansonsten die Füße immer einseitig belastet werden. Bietet man jedoch Naturäste unterschiedlichen Durchmessers an, so liegt die Belastung immer wieder an einem anderen Punkt, was Druckstellen vorbeugt.

Geeignete Äste siehe hier:

vwfd.de/2/23/232.php

Vor dem Reichen unter heißem Wasser ordentlich abschrubben (z.B. in der Badewanne) und anschließend gut trocknen lassen.

Und unterlasse bitte das Vermehren. Eigne dir doch bitte erst einmal Informationen über die Haltung dieser Vögel an. Vermehren ist kein Kinderspiel und mit einigen Komplikationen verbunden, mit denen Laien schnell überfordert sind.

Hast du dir überhaupt schon einen vogelkundigen Tierarzt herausgesucht?

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminenmitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html


vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Syrenx
25.12.2015, 14:08

Mach du dir mal darüber keine sorgen wie ich meine Vögel halte. Die glocke ist nicht verzinkt ist wegen dem licht so und da ist nur ein Plastik stab ausserdem halten die Vögel sich nicht darauf auf sondern nur um in den nistkasten zu gelangen

0
Kommentar von Syrenx
25.12.2015, 14:37

Ach komm lass gut sein echt du redest so als ob ich meine Tiere quäle ich weiss schon wie ich sie halte jetzt halt dein mund und antworte nicht immer diese Besserwisser auf gutefrage die nicht mal annähernd auf eine frage antworten können sondern sich direkt einmischen und denken sie seien meine Eltern

0

Sie braucht wahrscheinlich noch eine Weile, bei meinen war es genau so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du gesehen, ob die beiden sich überhaupt gepaart haben? Ohne Paaren wird es auch keine Eier geben, zumindest keine befruchteten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Syrenx
25.12.2015, 13:59

nein hab ich noch nicht gesehn

0
Kommentar von Hagebuttenkeks
25.12.2015, 14:05

Man kann nur hoffen, dass sie sich nicht paaren werden.

2

Was möchtest Du wissen?