Welches Praktikum soll ich wählen, wenn ich Meeresbiologin werden will?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hej,

in meiner Antwort auf die Frage "Praktikum Meeresbiologie - 11 Klasse" von @BigSvenja vom 18. August findest Du bereits einige Tipps zu einem Praktikum im Bereich der Meeresbiologie, allerdings nichts in der Umgebung von Köln.

Aber die Universität Köln, Fachbereich Biologie soll jetzt eine zusätzliches Hauptstudiumsmodul Meeresbiologie anbieten. Vielleicht bietet sich Dir dort eine Möglichkeit.

biologie.uni-koeln.de/aktuelles0.html?&txttnews[ttnews]=751&cHash=31a99d9edc96f2093aae8b8701068d47&L=1

Wenn Dein Hauptinteresse z. Z. "Unterwassertieren" gilt, könntest Du es ja vielleicht auch einmal im Sealife Süß- und Meerwasseraquarium Oberhausen versuchen (Mailadresse im Impressum) oder ist das auch zu weit weg?

aquarium-ob.de/

... und wie wäre es mit dem Kölner Zoo? Ich hatte seinerzeit als Student ein sehr interessantes mehrwöchiges Praktikum in Hagenbecks Tierpark in Hamburg gemacht.

Vielleicht bietet Dir ja das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, FB Fischereiökologie in der Heinsberger Str. 53 in 57399 Kirchhundem-Albaum (Tel.: 02723 - 77930, Mail: Fb26@lanuv.nrw.de) einen Praktikumsplatz an. Die Kollegen dieses Fachbereiches führen u. a. sehr gute Lehrveranstaltungen durch, beschäfigen sich meines Wissens nach aber nicht mit Meeresfischen.

... oder ein Praktikum in einer Fischzucht?

fischzuechter-nrw.de/

LG

Ich glaube die wenigsten Meeresbiologen schwimmen tatsächlich mit Tieren also wenn es dir darum geht dann würde ich dir eher Seaworld empfehlen anstatt ein ziemlich anstrengendes Studium. Frag doch mal beim Kölner Zoo nach falls die da eine Unterwasserwelt haben.

Hey :) Versuchs dich mal in einem Aquarium in deiner Nähe :) oder einfach in einem Naturschutz Zentrum ;) Oder vielleicht im Zoo Lg :*

Was möchtest Du wissen?