Welches Material (in rosegold) verliert nicht die Frabe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

versuch es mal mit eloxiertem titan, das hält auf jedenfall deutlich besser als diese beschichteten klamotten (wie chirurgenstahl etc) und it vorallem auch verträglich. metalle die einfach nur mit irgendwas überzogen wurden können schnell probleme machen weil sich die beschichtung mit der zeit löst und in der stichkanal vom piercing hängen bleibt. bei eloxiertem titan verändert sich die farbe auch mit der zeit, aber bei weitem nicht so stark und so schnell wie bei anderen materialien, es sei denn du trägst diesen schmuck im mund (zungen- lippenpiercing etc), bei der nase solltest du aber sehr lange freude damit haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Maarryyii 17.10.2017, 08:56

Erstmal super lieben Dank für deine hilfreiche Antwort. Ich habe mich jetzt mal im www auf die Suche gemacht, aber ich finde niergends ein rosegoldfarbenen Segmentring in 6mm mit Titan als Material, einmal steht da nur

"Piercing Ring aus 316L Chirurgenstahl
Piercing mit PVD Titanium 18 K Rosegold Beschichtung" - ist das, was du meinst?

nur leider auch nicht meine Größe xD

0

Es gibt echtes Gold, das gestempelt ist und es gibt unechtes Gold.

Unecht ist alles, was nicht gestempelt ist und nur so aussieht wie Gold. Unechte Materialien sind vergoldet, also mit hauchdünner Goldschicht überzogen, die im Laufe der Zeit, durch den Hautsäuregehalt abgeht.

In den 50iger Jahren gab es ein Material, das Eloxal heißt, bedeutet: elektronisch oxydiertes Aluminium. Das behält die "Farbe". Übrigens von Farbe zu reden ist falsch, denn Farbe ist nur das, was  a u f g e m a l t   ist oder mit Farbe bestrichen ist.

Dieses Eloxal gibt es heute wohl nicht mehr. Du kannst Dir aber Hartvergoldetes bei einem Juwelier besorgen. Da sind besonders dicke Goldschichten spezial behandelt drauf. Jedoch dürfte das fast den gleichen Preis haben wie echtes Gold. Da würde ich mir Echtes zulegen.

Vergoldetes kannst Du Dir natürlich zulegen, wirst es aber immer wieder nachvergolden lassen müssen, das kostet auf Dauer auch viel Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blueberry8886 12.10.2017, 21:04

man kann auch titanschmuck eloxieren, dazu würde ich in dem
fall auch raten (wie in meiner antwort beschrieben) :)

0

Was möchtest Du wissen?