Welches Katzenklo ist besser?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also soweit ich weiß (ich habe nämlich nur eine Katze) sollte man für zwei Katzen auch zwei Katzenklos haben! Ich habe nämlich für meine Katze auch zwei, in jedem Stockwerk eines und außerdem kann sie auch noch im Garten Pipi-machen (meist geht sie aber lieber rein ins Haus). Ich habe ein offenes und ein geschlossenes. Das geschlossene ist besser, da die Streu nicht so rausfliegt, wenn sie ordentlich gräbt. Ich würde also auf jeden Fall ein geschlossenes nehmen, und nicht zu klein, aber die Klos haben eh alle eine Standardgröße. Es gibt noch welche mit Schwungtür und ohne ... ich hatte schon beides, der Katze war es egal. Und vom Geruch her merke ich nichts, ob offen oder geschlossen, es ist alles gleich gut! Oben kann man auch noch einen Filter einlegen, gegen unangenehme Gerüche, das brauch ich aber auch nicht, weil es absolut nicht stinkt.

Streu nehmen wir immer die zweitteuerste vom Fress..pf, also auf jeden Fall eine klumpende, denn die ist total sparsam und man kommt sehr lange damit aus, weil man ja wirklich nur, die harten Klumpen wegwerfen muss. Nimm aber bitte kein parfumiertes Katzenstreu und auch kein Deo oder was es da alles gibt, denn Katzennasen sind sehr empfindlich und sie mögen keine Parfum!

Viel Spaß mit den Katzen! Ach ja, Katzenkot kann sehr übel riechen ... aber wenn man sie mit dem richtigen Futter füttert (rohes Fleisch oder hochwertige Katzennahrung), dann ist der Geruch gleich Null! Bitte informiert euch gut, wie ihr die Katzen richtig ernähren könnt .... bitte kein Futter aus dem Supermarkt! www.katzen-forum.de - da gibt's viele, viele Tipps!

Hi, also ich kenne dein Problem sehr gut :)

Habe mir eins von Trixie geholt. Das gute daran ist, es hat 2 Unterschalen und 1 Siebeinsatz, die eine schnelle und einfache Reinigung erzielen. Und für um die 15 Euro kann man nichts verkehrt machen! 

Schau mal: https://goo.gl/5VyzeW . Schönen Abend noch :)

Hallo..Da du wahrscheinlich 2 Babykatzen bekommst solltest du erst mal den "Vorbesitzer" fragen welche Katzenklo und Streu die kleinen denn gewöhnt sind und diese Art dann auch weiter verwenden. Viele raten dir zu einem geschlossenen Katzenklo, welches eigentlich auch besser ist, aber, viele Katzen, besonders Kater, fühlen sich in einen solchen Klo eingeengt und zudem von ihrem eigenen Geruch belästigt, so kann es durchaus vorkommen das Katzen diese nicht nutzen.. Wenn also eure neuen Mitbewohner kein geschlossenes Katzenklo kennen, würde ich an euer Stelle von jeder Sorte eines kaufen, 2 brauchen werdet ihr sowieso bei 2 Katzen..

spezielles Katzenklo?

Wenn man in einem Zimmer, auf dem Boden einen großen Rahmen aufbaut und mit Katzenstreu füllt, könnten dann mehrere Katzen es als Katzenklo benutzen? und wenn ja, wie groß müsste es dann bei ca. 12 Katzen sein ?

...zur Frage

Was Mögen Katzen ungern Riechen? unten Lesen!

Also ich habe 2 katzen die eine normal die andere gestört xD

naja die eine kackt mir in die ganze wohnung weiß nicht wieso die andere macht ins katzenklo

haben schonn viele katzenstreu ausprobiert :S

und ja da wollt ich wissen was katzen ungern riechen mögen ??? damit ich das da hinesprühen/legen was weiß ich kann kennt ihr da was ???

mfg. jerome

...zur Frage

Zwei Fragen betreffned Katzenhaltung?

Hallo Zusammen

Ich bind mal wieder, mit zwei neuen Fragen bezüglich Katzenhaltung.

1. Trinken... Was gebt ihr euren Katzen zu trinken? Unsere beiden Babykätzchen (12 wochen) rühren das wasser nicht an. sie mögen es einfach nicht. wir haben ihnen nun lactosefreie milch hingestellt, die trinken sie sehr sehr fleissig und gerne. leider hab ich heute im katzenklo allerdings entdeckt, dass es normale kotwürste hatte plus einmal einen haufen dünnflüssig also durchfall. ich möchte natürlich nicht, dass die kätzchen leiden. aber irgendwas müssen sie ja trinken... was sollen wir tun?

2. Gestank von Katzenklo... Wir machen es so, dass wir die kothaufen in der toilette runterspülen und die urinklumpen in säckchen sammeln und im hausmüll entsorgen. leider stinkt seit wir die katzen haben unser badezimmer fürchterlich. küften geht nicht, da die katzen ja sonst aus dem fenster klettern könnten. Duftspraybund stäbchen nützen nicht wirklich was.

hat jemand tipps?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

meine Katze (1,Hauskatze) geht aufs Katzenklo und schmeißt sein streu raus um es in der Wohnung zu verteilen habe auch neues streu geholt aber nichts hilft?

Katzen spielt mit Katzenstreu

...zur Frage

Kater Krankheiten?

Hallo erstmal,

wollte mal fragen ob Katzen Krankheiten über ihren Urin übertragen können.

Um erstmal alles zu schildern:

Die 2 Kater gehören nicht mir sondern meiner Schwester, seit dem Zeitpunkt wo sie die Katzen hergebracht hat, hat sich kein Mensch um sie gekümmert, d.h ich kümmere mich nun um sie. Da ich noch nicht arbeite, kann ich den Katzen weder Medikamente kaufen noch sie zum Tierarzt bringen und meine Familie hat auch nur Geldprobleme. Die Katzen wurden uns außerdem mit Flöhe abgegeben und natürlich musste ich sie bekämpfen kein Mensch hat sich um sie geschert als sie von flöhe befallen waren, jetzt ist glücklicherweise alles wieder gut(seit ungefähr 3 Monaten). Die Katzen haben jetzt schon 5 Monate keine Wurmkur gehabt, die Tabletten kosten ja auch nicht soviel aber nichtmal das konnte meine Schwester auftreiben.

Die Kater schlafen mit mir auf dem Bett, aber ich schlafe immer mit Türe offen damit sie ihr Katzenklo erreichen können. Heute nacht hat meine Schwägerin dummerweise die Türe zugemacht in dem Zimmer wo ich schlafe. Die Katzen haben natürlich daraufhin ins Bett gepinkelt. Seit ich aufgewacht bin tun mir die Beine (Waden) weh genau an der stelle wo sie hingepinkelt haben.

Dia Katzen haben weder Grundimpfung noch sind se Entwurmt hinzukommt sie sind Freigänger und sie sind 6 Monate alt und nicht Kastriert.

Können sie mir durch Urin Krankheiten wie Würmer oder so übertragen, ich kenne mich mit Katzen nicht so gut aus.

Ich bin auch schon am überlegen die Katzen einer Familie zu geben die sich besser um sie kümmern.... ich habe sie gern aber ich schaffe es nicht alleine mich um sie zu kümmern..ich tue schon mein bestes.

...zur Frage

Besser ein Kater oder eine Katze?

Hab die Frage grad schonmal gestellt aber versuche das jetzt eher auf meine Situation zu übertragen.
Also wir haben 3 Hunde (welche aber nichts gegen Katzen haben).
Wendern würden wir auch eine als Baby nehmen damit die sich gut und schnell einlebt und alles von Anfang an Kennt usw.
Natürlich soll die Katze anhänglich sein, soll viel Kuscheln sollen etc. Aufjedenfall werden wir die Katze/Kater kastrieren (Preis,Geld spielt da keine Rolle)
Also was denk ihr ist besser?
Hab auch gehört das Kater alles Markieren, aber das auch nur wenn sie nicht kastriert sind. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?