Welches Hobby hilft bei angestauten Aggressionen?

11 Antworten

Mach einen Tauchkurs; erfreue Dich an der Natur unter Wasser, da wirst Du von ganz alleine ruhig und zufrieden.... und schön ist es ausser-dem auch noch! Man lernt nette Menschen kennen; das Einzige, was Du aber unbedingt mitbringen musst, ist Disziplin, denn unter Wasser bist Du nicht nur für Dich verantwortlich, sondern auch für Deinen Buddy (Tauchpartner) so wirst Du mit der Zeit bestimmt keine Aggressionen mehr haben.

Das ist doch abhängig von Deinen Interessen. Möglichkeiten gibt es genug.

Ich selbst tobe mich dann ganz besonders gerne auf meinem Fahrrad aus, mache Radtouren. Da ist man an der frischen Luft, der Kopf wird wieder klar.

Andere Menschen angeln z. B., oder machen lange Spaziergänge. Wieder Anderen hilft Musik, das Lesen, Modellbau/Basteln, Heimwerken.

Moorhuhnjagd - ballern was das Zeug hält, tut den Hühnern ja nicht weh, grins.....

Ich persönlich jogge seit ca. einem 1/2 Jahr, wenn du 20min. gemütlich joggst, das bringts, weil das setzt u.a. körpereigene Drogen (Dopamin, Serotonin) frei und man fühlt sich einfach gut danach und hat auf jeden Fall den Kopf frei. Desweiteren gehe ich auch gerne im Wald spazieren (strammes gehen), auch immer zwischen einer 1/2 und 1 Std. Aaahhh, die frische Luft iss einfach fein und kostet zudem auch nix !

Schule leidet unter Hobby(Sport,Boxen) aber ich möchte auch nicht mein Hobby aufgeben bzw. kann nicht?

Ich bin 15 Jahre alt und betreibe Boxsport ich fahre auch richtig auf Wettkämpfe und stehe im Moment 2-0-0. Ich bin so besessen von Boxen das wenn ich mehr als 2Tage nicht trainiere mir dir Hände Kribbeln. Aber bei dem ganzen habe ich ein Problem, meine Schulischen Leistungen leiden extrem darunter vom 2er Schüler habe ich mich in einen 4er-5er Schüler verwandelt. Ich habe kaum Freizeit und trainiere 6 mal in der Woche und schlafe in jeder freien Minute so das mir kaum Zeit bleibt uum lernen. Ich weiss nicht weiter! Mein Hobby kann ich nicht aufgeben denn ich verfolge den Traum eines Tages ganz gross zu werden.

...zur Frage

Sportler mit Suchtproblemen

Ich suche für meine Facharbeit (Thema Sucht im Sport) beispiele. Kennt ihr Sportler, die Suchtprobleme hatten ?

Tiger Woods und Mike Tyson hätte ich schon.. Also keine Sportler der Alkoholsüchtig war/ist und keiner mit Sexsucht.. Also eine andere Art von sucht ist gefragt

...zur Frage

kann man neben einem Job Youtube machen?

also z.b wenn ich Grundschullehrerin oder Erzieherin bin ,kann ich nebenbei YouTube Videos machen ?Also als Hobby

...zur Frage

Was tun gegen Aggressionen meiner Schwester?

Meine Schwester (13) hat Aggressionen. Sie hat schon eine Depression hinter sich. Sport machen hilft auch nicht. Unsere Eltern wissen es schon, aber sie nehmen es nicht ernst. Jemand anderen sagen können wir nicht! Bitte hilfe! (Ps. bin 10, bitte kein hate wegen meinem Alter!)

...zur Frage

Fight Club Real Life

Also ich finde die Idee nich schlecht seinen frust so abzulassen. Wärt ihr dabei einen Fightclub zu gründen? ( just functional ) einfach abgressionsabbau?

Mit Freunden sich boxen löst einfach alles von einem wie Sport.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?