Welches Buch von Kafka ist als erstes das beste?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verwandlung - genial! Das Buch handelt von der Verwandlung des Gregor Samsa in einen Käfer und dessen Isolation, die aus dieser Situation entsteht. Super Einstieg für das immer wiederkehrende Thema Isolation bei Kafka. Außerdem ist das Buch sehr kurz, d.h. der doch vermeindlich schwierigere Autor ist fürs erste Mal schnell "überwunden"

Vielleicht hilft dir das

Textgebundene Erörterung: Die Verwandlung (Kafka)
Link: [ goog.pro/brptTM ]

ich würde den landarzt empfehlen. eine recht kurze, doch sehr typische kurzgeschichte, die - wenn man etwas mit seinem schrägen, verstörenden erzählungen anfagen kann - wirklich fesselt. übrigens: eine seiner wenigen werke, welchem ihm selbst gefallen hat...

Was möchtest Du wissen?