Welches Board schenke ich einer Sechsjährigen?

4 Antworten

Also ich persönlich finde, dass 6 Jahre für ein Skateboard zu jung ist. Ich selber habe mit 8/9 angefangen zu skaten (bin auch ein Mädchen) und es war genau die richtige Zeit. Ich denke, mit 6 wird es sie eher hinlegen und sie wird sich wehtun, als dass sie wirklich Spaß daran findet und es lange benutzt.

Aber soviel dazu, wenn du unbedingt ein Board kaufen möchtest, würde ich zu einem größeren raten! Ein Waveboard ist wirklich schwer zu fahren und man verliert leider sehr schnell die Lust daran. Ich für meinen Teil habe sehe viele Boards, darunter auch Penny 22" (ca 55cm) und Penny Nickel 27" (68-70cm) und muss sagen, dass ein Nickel, also ein großes Board, einfacher und vor allem stabiler zu fahren ist. Das kleine Penny macht zwar mehr Spaß, aber ist auch besonders für einen Anfänger schwieriger.

Okay, sorry dass es so lang geworden ist :D Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde die zu einem Penny Nickel raten, und wenn du nicht ganz so viel Geld ausgeben willst, kauf ihr ein normales Alltags-Skateboard, dass dann auch ein paar Schrammen etc überlebt :) Liebe Grüße :)

Wenn sie unbedingt ein Board haben will, würde ein Pennyboard (gibt es auch von Ridge zu einem viel günstigeren Preis) mit 22" denke ich am besten passen.

Ich habe in dem Alter ein Wave Board bekommen, und das hat mir Rießen Spaß gemacht. Außerdem ist es nicht so schwer zu lernen.

Was möchtest Du wissen?