Welches "Anfänger" auto eignet sich gut zum tuning?

4 Antworten

Japaner eignen sich wirklich gut. In der Preisklasse denke ich zum Beispiel an einen Mitsubishi Colt oder so. Der Colt ist zu dem Zuverlässig günstig im Unterhalt und man kann daran schon etwas machen.

Und jetzt noch etwas für die die es für nötig gehalten haben eine Antwort wie Ist verdammt gefährlich und lern erst mal dein Auto sicher zu fahren. Zu hinterlassen. Was ist so gefährlich wenn er Seine Stossstangen ersetzt villeicht ein Spoiler drann baut oder den Auspuff wechselt? Und auch wenn er etwas an der Leistung macht hier gehts um autos die Normal so zwischen 80 und 150 PS haben.

Gut sind Japaner aus den 80/90ern, sprich Honda, Mitsubishi, Toyota, Nissan, Subaru-Motoren aus der Zeit zum Beispiel halten ziemlich lange.(ewig ;))

Japaner Sind gut das Stimmt. Aber das Problem ist Wenn da Irgendwas Kaputt Geht Dann Findest du Nicht Mehr viele ersatzteile Kenne ich Selber Von Mein Nissan Skyline gtr 34. Ich würde Dir Empfehlen Ein Opel corsa d Ist Billig in der Anschaffung Und Den Kannste Auch Gut Tunen..

0

Sehr gut zu Tunen und generell langlebig/robuster motor haben die Porsche 911er. generell die luftgekühlten 6 zylinder. man kann sehr gut dran arbeiten und da die wasserkühlung entfällt, bleibt einem auch viel arbeit erspart bei motorarbeiten. also der 911er ist ein TOP anfängerauto.

Was möchtest Du wissen?