Liebe/r GhostNutzer
  • Schwarzer Tee:
Wenn du schwarzen Tee zu dir nimmst, der am besten nicht länger als ca.3 Minuten gezogen hat, bin ich mir sicher, das er deinen Magen sowie deinen Darm beruhigen kann und Krämpfe löst. Das liegt an seinen Gerbstoffen.
  • Kräutertees: 
Kräutertees sind gut, um deine Verdauung wieder in den Griff zu bekommen und Erbrachen zu verhindern. Beispiele dafür wären Pfefferminztee, Johanniskrauttee, Melissentee, Kamillentee.
  • Kamillentee:
Den Kamillentee habe ich noch einmal extra aufgelistet, weil ich finde, dass er am besten bei Magenverstimmungen hilft. Probier ihn am besten zuerst aus. Trinke ihn aber am besten in kleinen Schlücken und nicht auf ein Mal.
  • Fencheltee:
Wenn du keinen Kamillentee zu Hause hast, dann nimm doch einfach Fencheltee. Er hat eine ähnliche Wirkung und ist besonders bei einer Magen-Darm Infektion zu empfehlen.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Viel Glück und gute Besserung.

LG-BurjKhalifa

In der Apotheke gibt es spezielle Tee's, die den Magen beruhigen. 

Du kannst natürlich auch Pfefferminz- oder Kamillentee trinken, diese haben ebenfalls eine beruhigende Wirkung auf den Magen.

VG und gute Besserung, Sv

Entweder Kamillentee oder Ingwer. Du kannst dir davon auch ein Stück abschneiden und etwas darauf rumkauen, es ist zwar scharf, beruhigt aber den Magen total!
Du kannst dir auch mehrere Scheiben davon abschneiden und etwas Minze hinzugeben und dann in heißem Wasser 20 Minuten ziehen lassen.
Je länger er zieht, desto schärfer wird der Tee. Hilft aber sehr.
Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?