Welcher Stuck ist besser Styropor, Gips oder Holz?

4 Antworten

Wenn Du damit rechnen musst, das mal wieder zu entfernen, ist Holz am besten geeignet. Bei Styropor oder Gips hast Du eine Heidenarbeit, den Stuck wieder restlos zu entfernen.

Das, was du als Stuck bezeichnest, wurde in der Vergangenheit von ganz speziellen Handwerkern gefertigt, den Stuckateuren. Heute gibt es nur noch wenige Firmen, die diese Tätigkeit ausführen. Darum gibt es in Baumärkten und Tapetenfachgeschäften Stuckteile aus Styropor, die sich sehr leicht verarbeiten lassen und vom echten Stuck kaum zu unterscheiden sind http://rebellmarkt.blogger.de/stories/275497/

Stuck (von ital. stucco) ist eine gut formbare, schnell erhärtende Masse aus Gips, Kalksteinmehl, Sand und Wasser (oder Leim).Styropor und Holz hat nichts mit Stuck zu tun.

Was möchtest Du wissen?