Welcher Name für einen Golden Retriever (Hündin und Rüde)?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zsm:

- Charlotte und Charly
- Belly und Ben
- Daisy und Duffy
- Ella und Emil
- Gloria und Goofy
- Jona und Jonas
- Kelly und Ken/Karl, etc.
- Lily und Leo
- Melly und Martin
- Nelly und Noah
- ...

Hündin:

- Amy
- Abigail
- Zara
- Zoe
- Sophie
- Maja
- Hannah

Rüde:

- Charlie
- Ben
- Leo
- Mr. Goldie
- Goofy
- Mr. Olivander
-

-
Keine gewöhnlichen Namen(manchmal) aber ist doch ganz gut :D

Charlie und Ben bzw Benny gefällt mir sehr gut 

Aber auch Ella, Amy und Nelly 

Mr. Olivander 😂

Leo hieß schon unser voriger Hund 

0

Hahah ja Mr. Olivander hört man nicht überall finde ich aber ganz süß :)

0
@HundeFreundin12

ja süss ist der Name wirklich (vor allem ich als alter Harry Potter Fan ;-)) aber zum rufen ist der Name glaube ich nicht so günstig

0

Stimmt. :) für welchen Namen hast du dich denn entschieden? Und danke für den Stern! :))

0

Such dir über Google eine Seite auf der es viele HundeNamen gibt. Lies sie dir durch und schau welcher Name am besten zu deinem Hund passt :)

Ich würde das Weibchen Sunny und das Männchen Sundolf nennen!

Sunny finde ich schöner 😉

0

Golden Retriever Namen?

Hi, wir haben bald einen Golden Retriever und suchen noch einen Namen. Er ist ein Rüde
Lg

...zur Frage

Wie hält man als Berufstätiger einen Hund ohne ihn während der Arbeit alleine zu lassen?

Was macht man, wenn man alleine lebt und 8-12h pro Tag arbeiten muss, man kann ja den Hund nicht so lange alleine lassen, oder?

...zur Frage

Bekannter will Hündin decken lassen?

Der Freund meiner Mutter weil seine Husky-Mix Hündin decken lassen was ja völlig unnötig ist weil es soviele!!!! Tiere in Tierheimen gibt, viele Tiere ein zu Hause suchen und unnötig Hunde vermehren nicht sinnvoll ist. Das tun schon genug und muss nicht sein.

Er hat ja nicht mal Geld um die Hündin dann zu sterilisieren oder um jetzt seinen 2 Hund kastrieren zu lassen. Außerdem kann man das ja keinen Hund "antun". Die Tiere sind auch meines Wissens beide nicht regelmäßig geimpft, da Tierarzt ja auch kostet. Der Rüde hat Probleme mit dem Fell und leckt sich stellenweise Haare weg, wegen Juckreiz. Aber außer "abwarten" und baden passiert nichts. Kein Tierarzt.

Und Welpen kosten ja auch! Futter, Versorgung, Impfung, Chippen ect.

Es spricht einfaches nichts wirklich dafür und schon gar nicht das Argument "weil Welpen ja süß sind" und "es wäre so süß". Ich sehe da einfach schwarz und halte das alles für ne Schnapsidee auf Kosten der Tiere.

Wie seht ihr das? Was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Name für eine Golden retriever Hündin?

Hey am Samstag zieht bei uns zu hause eine kleine Hündin ein und da wollte ich mir mal anregungen für kurze schöne namen holen:) Zu meinen favouriten gehören Tila und Sissi

...zur Frage

Sexdoll für Hund kaufen?

Mein Hund vergreift sich immer an herumliegende Decken und Kissen und das ca. 20 mal am Tag. Davon abgesehen, dass die Wohnung irgendwie an Ästhetik verliert, wenn da ständig der Rammler herumwüstet, ist es auch nicht super hygienisch. Die Decken und Kissen wollen wir eigentlich für uns verwenden. Gibt es da Sexdolls, auf die mein Hund anspringen würde?

...zur Frage

Kann man einen einzigen Wolf großziehen?

Kann man einen Timberwolf großziehen? Ich kenne jemand der mir ein Welpchen besorgen kann. Ich möchte dieses Tier großziehen. Allerdings ist ein Wolf ein wildes Tier. Muss ich deswegen etwas befürchten? Über den Ausmaß der Gefährlichkeit hab ich keine Vorstellung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?