welchen zweig realschule bayern

2 Antworten

also ich würde empfehlen: 1. wirtschaft, weil dies ein sehr vielfältiges fach ist und für sehr viele berufe nützlich ist, falls du deine meinung doch ändern solltest. 2. mathe, weil mathe doch etwas spezifischer als wirtschaft ist. auch wenn mathe oftmals sehr nutztlich ist. z.b. falls du doch mal abi machen willst oder studieren solltest, ist mathe echt schwer aufzuholen. Also knapp hinter wirtschaft würde ich jetzt mal sagen. und Französisch: Französisch ist total unnütz. kannst du streichen aus dieser auswahl. viel zu kompliziert und schwer zu lernen und für 99,99 prozent aller deutschen im späteren berufsleben völlig unnötig. das risiko dass du damit nur zeit verschwendest ist viel zu groß. Also: Wirtschaft oder Mathe ist hier die Frage.

Für Zoll ist Französisch von Vorteil. Auch bei der Polizei ist man dankbar, in RLP zur Grenze Belgien/Luxemburg dass Leute Französisch können, auch mit Flüchtlingen kann das sehr praktisch sein.

Mathe ist immer gut, für alles im Leben.

Und Wirtschaft auch.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jede Menge, lerne noch immer dazu.

Was möchtest Du wissen?