Welche FOS soll ich wählen(Bayern)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du in der Realschule warst und noch wenig Ahnung von Wirtschaft und Verwaltung hast, wäre das Sozialwesen einfacher. Als Jurist sollte man aber eher Wirtschaft nehmen, das macht deutlich mehr Sinn.
Für die meisten Berufe ist Wirtschaft die bessere Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Jura ist es wichtig dass du eine zweite Fremdsprache kannst und da du ja französisch hast, wäre es sinnvoll dass auch weiterhin zu machen. Der Wirtschaftliche zeig ist sehr langweilig und hat einen schlechten Notenschlüssel. Das wird dir nicht viel bringen in Richtung Jura. Sozialer Zweig wäre bestimmt geeigneter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in die Justiz willst solltest du die Wirtschafts FOS nehmen. Hab ich auch absolviert in München.
Da gibt es dann u.a. ein Fach namens Rechtslehre.
Aber halt dich dran die FOS ist brutal hart!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du später Jura studieren willst brauchst du das normale Abitur. Und ja Fos soziales ist um einiges einfacher als fos Wirtschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?