Welchen Satz muss man erwähnen beim Gebet das man Nachholt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist zu wissen, dass es keine Ausrede für das Gebet gibt, außer jemand hat seinen Verstand verloren oder hat verschlafen. Am besten ist es dann das Gebet sofort nachzuholen und wichtig dabei ist die niyyah, also die Absicht. Wenn ich mal verschlafen habe, sage ich ich möchte, das Ghaza-Gebet beten, aber wie gesagt, die Absicht ist wichtig, weshalb es auch viele gibt, die gar nichts sagen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Assalamu alaikum,

wenn du Gebete der letzten Jahre nachholen möchtest, dann ändere einfach die Niyya(Absicht) für das Gebet.

Du könntest das Morgengebet des 30. April 2014 nachholen wollen. Oder einfacher eines der Morgengebete, die versäumt wurden, nachholen wollen. 

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei. Und möge Dir Allah dabei helfen und dich erfolgreich machen.

wassalam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die verpassten Gebete brauchst du nicht nachzuholen Möge Allahu Ta'Alaa dir trotzdem alles gut geben und erhalten und dich belohnen als ob du sie gebetet hättest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
saidJ 27.03.2016, 19:06

Esselamu alejkum
Doch die muss man nachholen der Beweis dafür ist in nem Hadith wo der Prophet und seine Ashaben das Fajr Gebet verschlafen haben .
Der Prohet s.a.w.s hat daraufhin angeordnet das sowohl die Sunnah-Rakahs als auch die Fard-Rakahs nachgeholt werden .

0
furkansel 28.03.2016, 02:53

Sunnah kann man nachholen? Wäre mir neu.

0
furkansel 28.03.2016, 02:54

Ich dachte nur Fard

0
OrientDreams 28.03.2016, 15:49

وعليكم السلام ورحمة الله وبركاته Nein Bruder in diesem Hadith geht es darum verschlafen zuhaben und das verschlafen war unabsichtlich deswegen wurde es nachgeholt wenn man das Gebet vergisst weil man denkt man hat es gebetet und erinnert sich später oder ähnliches holt man es nach wie in diesem erwähnten Hadith vorgegeben wurde

0

Was möchtest Du wissen?