Welche Zweige nimmt man traditionell für einen Osterstrauß?

4 Antworten

Ich nehme gerne Birkenzweige, vorzugsweise solche mit "Würsteln" dran. Die zartgrünen Blättchen schlagen bald aus, und die Würstle öffnen sich - sieht toll aus!

(Nix für Allergiker - da dann ohne Würsteln!)

Hallo!.Ja, da hat Nicole L recht, die Weidenkätzchen in der Natur stehen als erste Bienennahrung unter Naturschutz. Kann man aber kaufen, kosten nicht viel. Und natürlich Forsythien, auch Narzissen und Tilpen gehören zum Osterfest.

Ich finde den hier vorgestellten Osterstrauß wirklich klasse! Auch die Blumenvariante ist sehr frühlingshaft. Wir hatten immer Weidenkätzchen, aber diese sollte man ja nicht mehr nehmen...

http://www.gutefrage.net/video/schoenen-osterstrauss-binden

An alle Koch Profis! Schwäbische Schupfnudeln selber machen?

Hallo!

Ich hab vor vielen Jahren mal irgendwo schwäbische Schupfnudeln gegessen (die OHNE Kartoffeln) , also Nudelteig.

Jetzt habe ich im Netz nur Rezepte gefunden, wo nur Mehl, Salz und Wasser angegeben ist. Was ist mit Eiern? Kann der Teig denn ohne Eier was werden? Wollte es mal ausprobieren, aber ich dachte mir, ich erkundige mich mal vorher, bevor das in die Hose geht :D

Ich habe hier mal das Rezept kopiert:

350g Mehl , 1/2 TL Salz, 1/4 Liter Wasser

"Schwäbische Schupf Nudeln werden in Schwaben und im Allgäu traditionell ohne Kartoffeln zubereitet. Bubenspitzle werden dagegen mit Kartoffeln zubereitet und in Bayern häufig als Schupf Nudeln bezeichnet. Für Schwäbische Schupf Nudeln Mehl in eine Schüssel füllen und mit Salz mischen. Nach und nach Wasser mit einem Kochlöffel unter das Mehl rühren. Der Nudelteig sollte fest werden und bleibt relativ trocken. Zum Schluss den Nudelteig mit den Händen so lange weiterkneten, bis er sich als leicht glänzender Kloß vom Schüsselrand löst. In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser zum Kochen bringen und etwas Salz zufügen. Vom Nudelteig kleine Stücke abreißen, zu einer Kugel rollen und dann zwischen den Handflächen zu Schupf Nudeln, wie auf dem Bild oben zu sehen, rollen. Schupf Nudeln ins leicht kochende Wasser geben. Wenn die Schupf Nudeln nach ca. 1-2 Minuten an die Oberfläche steigen, sind sie gar und können mit einer Schaumkelle aus dem Wasser gehoben werden. Am besten füllt man 2 Suppenkellen voll heißem Kochwasser in einen Schüssel und bewahrt die fertigen Schupf Nudeln darin auf, bis alle Schupf Nudeln fertig gegart sind. Es macht nichts, wenn die Schupf Nudeln im heißen Wasser noch etwas nachziehen. Schupf Nudeln kann man pur als Beilage zu Fleisch mit Sauce servieren, oder in etwas Butter leicht anbraten. Auch mit Speck und Kraut schmecken sie gut. Reste können auch als Süßspeise mit Zucker und Zimt serviert werden."

Vielleicht hat ja schonmal jemand diese Variante von Schupfnudeln gemacht und kennt sich aus :)

Danke!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?