Welche Zeugnisnote bekomme ich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei uns zählte Schriftlich doppelt und n Plus oder Minus war egal.

Demnach: ((2*(1+1+1) + 2 )/ 7 = 1,14, das ist ne glatte Eins. Die sieben ist übrigens die Summe der Noten, die gezählt werden (und die Schriftlichen zählen ja doppelt).

À propos: très bon ;-)

Falls bei Euch gleicht zählt: (1+1+1+2)/4= 1,25, immer noch ne Eins!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichfragemichell
22.07.2017, 15:34

Vielen Dank , 

Du hattest Recht :)

0

Alle Noten zusammen rechnen und durch die Anzahl der Noten teilen d.h.:
1+1+1+2=5 ( minus und plus Zeichen weg lassen)
5:4=1,25
Also stehst du auch 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Minuszeichen weg lässt:
0,5*1 + 0,5*2 = 1,5
Ich kenne es so, dass bei 1,5 auf 2 gerundet wird.

Bedenkt man noch, dass du schriftlich nicht bei glatt 1, sondern etwas schlechter stehst (durch 2 mal 1-) und im mündlichen auch, würde es mich sehr wundern, wenn du keine 2 bekommen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stehst auf 1,71 und bekommst daher im Zeugnis ne 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist denn die Gewichtung schriftlich mündlich bei euch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichfragemichell
12.07.2017, 14:35

Mündlich zählt zu 50% und Schriftlich auch 50%

0
Kommentar von Flopi
12.07.2017, 20:31

dann stehst du exakt zwischen 1- und 2+.

0

Wahrscheinlich eine 2+

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt ganz an deinem Lehrer ab , eine 1- oder eine 2+ wird es

Lg Seb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry, ich würde dir eine 2 geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?