Welche Sprachen spricht man in Peru?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Vorredner hat völlig recht, dass man im Hochland Perus tatsächlich neben Spanisch, Quechua und Aymará spricht. Allerdings darf man nicht vergessen, dass rund 60% des Landes Peru aus Regenwald bestehen und hier viele kleine Stämme leben, die jeweils eine eigene Sprache sprechen. Natürlich werden die indigenen Sprachen der Tieflandindianer sukzessive durch das Spanische überlagert - und doch finde ich sollen sie hier Erwähnung finden. Man kennt im peruanischen Amazonasgebiet rund 14 Sprachfamilien und 42 ethnische Gruppen.

Was möchtest Du wissen?