welche sind die besten Bücher über RHETORIK?

3 Antworten

Ich möchte hier nicht der Oberlehrer sein, aber glaube mir. Reden lernt man nicht aus Büchern sondern durch Reden. Es gibt in fast jeder größeren Stadt in Deutschland einen Toastmaster Club. Dies sind Redeclubs. In ihnen kann man hervoragend Rhetorik lernen. Rhetorik auf hohem Niveau. Die Beträge pro Jahr kosten soviel wie 3 Fachbücher. Ich bin im Toast Master Club Speakers Corner in München. Hier ist eine Liste der Clubs in Deutschland.http://www.toastmasters.org/find/searchresults.asp?Country=Germany&City=&imageField.x=61&imageField.y=9/

das stimmt natürlich. Aber zu allem gehört immer ein kleiner Teil Theorie dazu. Was ist suche ist auch nicht nur pure Rhetorik sondern auch etwas über Leadership, Schlagfertigkeit usw...

Diese Clubsache hört sich toll an, da ich aber nicht in Deutschland wohne fällt das wohl aus :(

0
@joetento

Ein Tipp noch Toastmaster gibt es auf der ganzen Welt.

0
@joetento

Ja, Toastmasters kenne ich auch. Das ist ein freiwilliges Rhetorik Training, wo man in lockerer Atmosphäre 2 mal pro Monat freies Reden vor Publikum trainieren kann. Das erspart einem allerdings nicht, sich durch ein Rhetorikbuch die nötigen Grundlagen zu holen.

1

Hallo, ich bin Redenschreiber und deshalb tagtäglich mit Rhetorik beschäftigt. :-) Hier meine Empfehlungen aus der Praxis:

http://redegold.de/literatur.shtml

Außerdem sehr gut:

"Die Macht der Rhetorik" von Roman Braun.

Das Buch ist schon alt, aber das, was bezüglich Rhetorik gesagt wird, wird immer noch aktuell sein. Denn Rhetorik veraltet nicht.

0

Was möchtest Du wissen?