Welche Sims 4 Packs lohnen sich wirklich?

2 Antworten

Kommt absolut auf dein typisches Spielverhalten an.

Bist du intensiv "mit dabei" wenn es um Simnachwuchs geht? Dann würde ich Packs auswählen die sich um Kinder/ Teenager und die jeweiligen Accessoirepacks drehen.

Stehst du total auf Tiere und spielst gerne mit ihnen bei Sims 4 (bzw. würdest es gerne)? Dann eben jene Packs.

(by the way, bei Sims 4 sind die Hunde und Katzen nicht mehr steuerbar, man kann mit ihnen zwar interagieren etc ... aber sie nicht mehr so lenken wie noch bei Sims 3).

Ich bin absolut zufrieden mit dem Pack Jahreszeiten, Inselleben, mit Snowy Escape, mit Großstadtleben.... diese 3 sind mir am Wichtigsten (da sie meiner Meinung nach auch am Umfangreichsten sind, viel mehr Möglichkeiten bieten - vor allem im Zusammenspiel). Oh und "Nachhaltig leben" mag ich auch ganz gerne.

Die ganzen anderen installierten Packs nehme ich eher als nebensächlich wahr. "Ist ganz nett".

Einige Accessoirepacks (beispielsweise "Tiny houses" und "Schick mit Strick") musste ich unbedingt(!) haben. Das eine weckt meine Kreativität beim Bauen, das andere kommt meinem realen Hobby sehr nahe

Am meisten lohnen sich Erweiterungen, denn sie sind am Umfangreichsten.

Als zweites lohnen sich GamePlays.

Accessoires lohnen sich finde ich nur im Sale.

Was sich für jeden Einzelnen lohnt muss jeder selbst entscheiden. Es gibt zu jeder einzelnen Erweiterung und Gameplay eine „Fanbase“ die ihr Pack feiern.

Es gibt kein Package das wirklich schlecht ist. Es kommt nur darauf an für welches man sich interessiert.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 2014 Sims 4 Spieler

Was möchtest Du wissen?