Welche Shifting Methode?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

HEy,

dir werden jetzt wieder ein paar Leute schreiben das es klappt, du wirst es weiterhin versuchen und es wird nicht klappen. Spar dir daher die Zeit und den Stress den du vorhast dort zu investieren.

Zu deinem Text: Es ist daher wirklich vollkommend egal, welche "Methode" du nimmst, daher es sowieso nichts bringt ^^ Shifting gibt es nicht, auch wenn viele MEnschen das nicht wahrhaben wollen.

Es ist und bleibt eine Erfindung von fantasievollen Menschen, welche gerade wieder auf TikTok die Runde macht. Hauptsächlich wird es in Verbindung mit Harry Potter gebracht z.B „Shifting im Hogwarts-Express“.

Sehr sehr auffällig ist es natürlich, dass Menschen die „shiften“ immer Leute sind, die aktuell in ihrem Leben starke, meist psychische Probleme haben. Damit meine ich jetzt nicht, dass sie verrückt sind. Meist sind es sehr junge Mädchen im Alter zwischen 10 und 14. Oft Menschen, die unter starkem Mobbing leiden, Stress durch die Scheidung/Trennung ihrer Eltern haben oder andere soziale Probleme haben, teilweise sogar Depressionen.

Schon früher tauchten diese Personen „in andere Realitäten“ ein, nur nannte man es früher noch „Abschirmung“. Ein typisches Verhalten z.B bei Gewaltopfern oder Vergewaltigungsopfer. Aus dem Alltag wird geflohen und sich eine Welt aufgebaut, in der es einfacher ist ohne die ganzen Probleme.

Durch das „Script“ welches man sich für das „Shifting“ schreibt, soll ein bewusster luzider Traum erzeugt werden. Also ein Traum, in dem wir merken das wir Träumen und ihn zu einem gewissen Teil steuern können. Durch das Script + „Zähltechnik“ vor dem Schlafen gehen programmieren wir unser Gehirn darauf, einen Traum mit diesem Szenario zu erzeugen. Ähnlich wenn wir Angst vor einem Ereignis haben, vor dem Schlafen daran denken und dann tatsächlich davon träumen.

Es wird aber verkauft als andere Realität und Kinder, die sich das sehr doll wünschen, glauben es dann irgendwann wirklich. Sämtliche „Wissenschaftlichen Beweise/Berichte“ sind Theorie wo es um theoretisch unendlich verschiedene Universen und Realitäten geht.

Leute, die an „Shiften“ glauben sind meist Leute, mit sehr viel Fantasie und mit einem Hang sich in Dinge hineinzusteigern, um Problemen zu entfliehen.

Shifting ist daher ein Trend, welcher sich erstaunlich gut verkauft, denn oft ist ein geschickt platziertes Geschäft dahinter versteckt. Ich habe mir zick Videos angeschaut und viele der Menschen die freudestrahlenden von Shifting-Erfahrungen sprechen, waren Menschen, die irgendwo in ihrem Account auch einen Shop verlinkt haben, meist zu Harry Potter Themen oder persönliche Anleitungen zu shiften. Das heißt es wird primär versucht, an Kinder Schrott zu verkaufen und den Shop anzuheizen.

Gerade Junge Menschen die Videos hochladen und erzählen wie oft sie shiften und wie großartig das ist, sind meist Leute mit fehlender Aufmerksamkeit zuhause. Sie nutzen diesen kurzen „Fame“ aus. Freuen sich fragen zu beantworten, freuen sich wichtig zu sein, freuen gebraucht zu werden.

Wie sind die Symptome erklärbar

0
@Anonymitron

Das sind normale Muskel Entspannung und vor dem schlafen. Manche Leute nehmen das als Blitze war, andere gleiten gerade in den Traum über und bilden sich ein etwas zu riechen oder etwas zu sehen.

0

Also die Raven Methode ist die bekannteste also würde ich damit anfangen aber zwei Tipps:

1.Nur wenn eine Methode beim ersten mal nicht funktioniert nicht direkt zur nächsten gehen, versuche es ein paar mal denn manche Methoden brauchen ein paar Versuche

2.Nur weil die Raven Methode bei vielem funktioniert muss sie nicht bei dir funktionieren, probiere dich einfach durch

Für mich ist die einfachste Methode Lucid Dream Methode die anderen haben bei mir nicht viel gebracht

Wie geht die

0
@Anonymitron

Also du gehst halt Klar Träumen und dann machst du dir ein Portal in deinem Traum zu deiner DR und denkst nur drüber nach wo du gleich ankommen wirst und sagst sowas wie „Hinter dem Portal ist meiner DR“ Zum Klarträumen gibts gute Videos auf YouTube von Highermind

0

Einer meiner Lieblings-Methoden ist die Julia Methode oder auch I Am Methode genannt. 

Diese geht so:

  1. Lege dich in eine gemütliche Position. 
  2. Sage den Satz "I am" bis du irgendwelche Symptome spürst.
  3. Zähle dann langsam bis 100.
  4. Sage danach deine Affirmationen.
  5. Gehe schlafen und dann wachst du in deiner Desired Reality auf.

Eine andere Methode, die dir vielleicht gefallen könnte, wäre die Estelle Methode.

Diese geht so:

  1. Lege dich in eine gemütliche Position.
  2. Mache dir ein Lied an, wozu man gut tanzen kann und welches dich an deine DR erinnert.
  3. Stelle dir vor wie du und ein Charakter aus deiner DR dazu tanzen.
  4. Sobald das Lied zu Ende ist, erscheint eine weiße Tür.
  5. Dein Charakter sagt: „Es wird Zeit zu gehen."
  6. Du gehst durch die Tür und stellst dir einen komplett weißen Raum vor.
  7. Du sagst danach deine Affirmationen.
  8. Dann gehst du schlafen und wachst in deiner DR auf.

Falls du noch irgendwelche Fragen hast, fühle dich frei diese mir zu stellen.🍀

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich hatte die Pillow Methode benutzt letzte Nacht, und hatte viele Symptome, hat aber nicht geklappt

0
@Anonymitron

Dass du Symptome hattest, ist ja schon super. Probiere es erstmal mit der Pillow-Methode für die nächsten Tage. Vergesse aber auch nicht mal Pausen zu machen. Liebe Grüße.

1

Was sind affirmationen

0
@Anonymitron

Affirmationen sind Phrasen, die du sagst um dein Unterbewusstsein zu verwirren.

Beispiele:

  • Ich shifte.
  • Ich habe geshiftet.
  • Ich werde shiften.
  • Ich bin in meiner DR.
  • Shifting ist einfach für mich.

Wenn du diese Phrasen sagst, tuhe so als ob sie wahr sind.

0

Was möchtest Du wissen?