Welche Schuhe für Reitanfänger?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Schuh sollte über den Knöchel reichen, fest sitzen, einen kleinen Absatz haben, damit der Fuß nicht zu weit durch den Steigbügel rutscht, und am besten keine Schnürung, da kann man mit hängen bleiben.

Hallo Artifax,

Trage geschlossene feste Schuhe, die einen leichten Absatz (ca. 3 cm) haben. Vielleicht hast Du schon was brauchbares in Deinem Schuhschrank. Ansonsten kannst Du Dir auch Jodhpurstiefeletten holen z.B. bei Krämer Pferdesport, es gibt sie auch gebraucht bei ebaykleinanzeigen, ebay & co.

Normale Gummistiefel sind eher ungeeignet, sie würden beim reiten nur herumschlackern. Reitschuhe oder Reitstiefel müssen fest am Fuß sitzen und die Knöchel stabilisieren. Zudem darf dasSchuhwerk nicht zu klobig sein, damit Du bei einem Sturz nicht im Steigbügel damit hängen bleibst.

Zu Anfang würde ich erst mal schauen, was Du so da hast oder gebraucht kaufen. Wenn Du bei Deinem neuen Hobby bleibst, dann holst Du Dir früher oder später ohnehin ein Paar gute Reitstiefel und andere Reitausrüstung, weil es einfach angenehmer damit zu reiten ist.

Viel Spaß bei Deiner Reitstunde!

LG Bage

In jedem Fall Stiefel, in anderen Schuhen darfst Du gar nicht auf´s Pferd, wenn Du bei einem Verantwortunsvollen Stall reiten lernst. Die Gefahr durch den Steigbügel zu rutschen ist sonst zu groß.

Gummireitstiefel gibt es für 20.- Euro - oft auch gebraucht in Reitställen.

http://www.decathlon.de/reitstiefel-schooling-erw-id_3568836.html Die hier sind sehr günstig, man muss aber 6.- Versandtkosten hinzurechnen - am beisten also gleich in zwei oder drei Größen bestellen - Rücksendungen sind kostenfrei.

Entschuldigung, es heißt natürlich "verantwortungsvollen" ....

0

Was möchtest Du wissen?